Information ausblenden
Hallo Kirmesfan, um alle Beiträge und Bilder sehen zu können, bitte kostenlos registrieren. Auch mit eurem Facebook Account möglich.

Neuheit Löffelhardt- 2.Booster

Dieses Thema im Forum "Neuheiten & Veränderungen" wurde erstellt von Timo Riecken, 8. April 2017.

  1. MaHu666 Stammuser

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    575
    ......die Zugmaschine?..............
     
    Bernhard Luksch gefällt das.
  2. Bernhard Luksch Kirmes Fan 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    841
    Oh, Leute :eek:
     
    ThrillRider97 gefällt das.
  3. Christoph Unterhalt Stammuser Verifizierter User

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    1.136
    welches Thema wird dieser Booster bekommen ? Auch Ghostrider ?
     
    CircusfotoGraf, Henner und WAF? gefällt das.
  4. Talgat Diaminov Suchti 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1.052
    ich meine mal gehört zu haben, dass die zweite Anlage ein komplett anderes Thema bekommt. Welches Thema es aber sein soll, ist noch unbekannt
     
  5. daniell Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    109
    Wird interessant. Dadurch können aber auch (Termin-) Konflikte auftauchen, ähnlich wie damals mit "Imagination" und "Psychodelic" von Häsler, beide baugleiche Anlagen mit jedoch unterschiedlichen Theming. Das Resultat war, das die "Imagination"-Anlage dann zu "Psychodelic" wurde, da das Thema stärker nachgefragt wurde.
     
    Henner gefällt das.
  6. Bernhard Luksch Kirmes Fan 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    841
    Könnte so passieren. Muss es aber nicht zwingend. Beide Möglickeiten haben ihr Für und Wider.
    Mit zwei Ghostridern könnte man parallel zwei Plätze bedienen. Dann wäre aber auch die Einmaligkeit futsch.
    Ein Geschäft mit anderem Namen erfordert eine ebenfalls gute Umsetzung und Gestaltung, damit nicht nur der Ghostrider zum Zuge kommt. Dafür gäbe es aber im Erscheinungsbild ein neues Geschäft auf den Plätzen.
    Viele und, und, und... viele aber.
    Ich denke, die Firma Löffelhardt wird schon wissen, was sie macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2017
  7. Florian Jung Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    993
    Der Booster Löffelhardt lief ja auch nicht schlecht als er wieder in Deutschland tourte!
    Aber da kamen halt viele Nachfragen:
    Welcher Booster steht denn da?Ahrend oder Löffelhardt?
    Jahrelang reiste ja nur Ahrend mit seinem umgetunten Take Off als Booster durch die Gegend!
    Da der erst vor ein paar Jahren umgestaltet wurde,und es nicht so aussah das dieser ihn wieder umbenennt,wird meiner Meinung nach einer der Gründe gewesen sein das Löffelhardt die Idee zum neuen Namen und Outfit hatte!
    Und die Umsetzung ist einfach wahnsinnig gut gelungen und auch äusserst passend!
    Ich kann mir aber nicht vorstellen das man jetzt den Ghost Rider kopiert!Das wäre zu einfach,ich schätze das man längst ein genauso stark umsetzbares Thema hat!
    Dann weiss auch jeder sofort welches Geschäft wo steht und man muss nicht wieder fragen:Ghost Rider 1 oder Ghost Rider 2?
    Ich freue mich riesig das dieses Geschäft auch wieder nach Deutschland zurück gekehrt ist und bin gespannt auf die Aufmachung!
    Aber da mache ich mir auch keine Sorgen drum,ich denke das Geschäft ist in den`besten`Händen!
     
  8. Olliniho Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    272
    Ich denke, in Deutschland gibt es genug gute Plätze, um mit beiden Huss Boostern sehr erfolgreich sein zu können. :)
     
  9. oliver.d ...ist neu dabei 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    20
    Hauptsache einer kommt nach Luxemburg, egal welcher! Das Teil würde hier überlaufen von der Jugend.
     
    Henner gefällt das.
  10. ghosttrain 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    9.028
    Man darf auch nicht vergessen,daß Schausteller auch immer wieder gerne in Nachbarländer stehen oder auf Osteuropatournee gehen.
    Und vielleicht,aber auch nur vielleicht,werden da gar nicht so viele Plätze mehr.Immer mehr im kommen ist ja auch mit einer Mannschaft 2 Geschäfte zu betreiben.Dann kann man in Ruhe auf-und abbauen und während einer Spielzeit das andere Geschäft umsetzen.Auf manch mittelprächtigem Platz braucht man ja auch keine 8 Chipseinsammler rumstehen zu haben . . .
     
  11. mbbocholt Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    18
    Und dafür schafft man sich ein 2. Geschäft an????
    Wenn ein Schausteller so denkt,ist er schneller in der Insolvenz,wie er die fahrchips verkaufen kann.
     
  12. diego_cac Stammuser

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    380
    Andererseits profitiert man aber auch von der bisher schon aufgebauten Bekanntheit und Beliebtheit des Ghost Riders. Dem normalen Kirmesbesucher ist das doch scheißegal, ob es einen oder zwei davon gibt. Es steht das Gleiche drauf und es ist das Gleiche drin.
     

Diese Seite empfehlen