Information ausblenden
Hallo Kirmesfan, um alle Beiträge und Bilder sehen zu können, bitte kostenlos registrieren. Auch mit eurem Facebook Account möglich.

Umgestaltung Lehrmann aus Essen kehrt 2018 mit einem begehrten Rundfahrgeschäft zurück

Dieses Thema im Forum "Neuheiten & Veränderungen" wurde erstellt von Homie1990, 14. November 2017.

  1. oliver.d ...ist neu dabei 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    20
    Ich hoffe auf Rocket oder Airwolf ^^
     
    Henner gefällt das.
  2. Omsinator96 Stammuser

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    572
    Einige schreiben hier wirklichen Stuss (tut mir leid, aber isso ;))
    Im Themen-Titel steht doch bereits "RUNDFAHRGESCHÄFT" - wieso dann noch "Ideen" in den Raum werfen, die mit Rundfahrgeschäften nicht das geringste zu tun haben?
     
  3. SpecialM20 Moderator

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    3.765
    AIRWOLF? Der steht in Hamburg in der Halle
     
  4. lionhead81 Stammuser

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    208
    Begehrte rundfahrgeschäft kann einiges sein. Es kann ein weiteres musik express oder break dance sein.
     
    Marvin Hippler, Rooster94 und Henner gefällt das.
  5. Henner Verifizierter User

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    5.668
    Zu einem Musik-Express fällt mir da der vormals hierzulande reisende Musik-Express "Love Bugs" ein; er müsste, so glaube ich, derzeit in einem Vergnügungspark in den USA sein.
     
    Carsten Reichenecker und Rooster94 gefällt das.
  6. Benjamin Kleber Kirmes Fan 10 Jahre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    184
    Tippe auf Höllentaxi
     
    Henner und Rooster94 gefällt das.
  7. Rooster94 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    226
    Das wäre klasse! War ein schönes Geschäft ! (y):)
     
  8. -der Logistiker- Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    455
    Egal was es wird: es scheint so interessant zu sein, das hier innerhalb von 15(!) Stunden drei Seiten voll geschrieben sind! (y):whistle:
     
    Blama, Henner, ghosttrain und 2 anderen gefällt das.
  9. Superstürmer Stammuser

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    243
    Und wenn das Teil da ist haben wir hier 397 Seiten.
     
  10. ghosttrain 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    9.028
    Könnt daran liegen,daß die Mehrheit sich nach all den Propellern,Schaukeln,Türmen mit immer größeren Höhenrekorden,mal wieder auf was "rundes,Bodenständiges freut . . .
    Man soll "kleiner "denken und es ist ein "Klasiiker".Ohne dem Schausteller zu nahe treten zu wollen.Aber mit großen Mega-Maschinen ist der bislang doch eher nicht in Erscheinung getreten? Was "kleines"ist daher wahrscheinlich.Und als Klassiker gelten bei mir Geschäfte,die Früher in großer Stückzahl gebaut wurden,weil sie (zumindest Früher)sehr erfolgreich waren.Dazu zähle ich auch Twister,Round Ups ,eventuell Walzerbahn,und auch Kettenfleger.Mein Favorit aber,wenn man bedenkt,daß es noch "ein paar,nicht so schöne"gibt(o.k Ansichtssache),ist eine Raupenbahn.Was ist eigentlich mit der passiert,die früher ein paar Mal auf der Rheinkirmes stand (Bauermeister?)
     
    Ralf Gawlick, Rooster94 und Henner gefällt das.
  11. Taker33 ...ist neu dabei 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2011
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    1.216
    War es nicht auch ein großer Abschied als die bekannte und beliebte Raupenbahn von zuletzt van Elkan nach Australien verkauft wurde?
     
    Henner und Rooster94 gefällt das.
  12. Mirko Wolf ....ist oft hier 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1.802
    Ich glaube einfach, dass eine Raupenbahn für einen Schausteller aus Essen nicht durchdacht wäre, da in Essen schon Hüsgen auf jedem Platz mit der Herzchenbahn steht.
     
    Rooster94 gefällt das.
  13. Axelbern ....ist oft hier 10 Jahre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1.756
    Ich tippe mal auf einen Calypso
     
  14. ghosttrain 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    9.028
    Ich glaube einfach,daß es nicht durchdacht wäre,sich ein Geschäft zuzulegen,mit dem man sich auf eine einzelne Stadt konzentrieren wollen würde (mit Ausnahme vielleicht von München und Hamburg).;)
     
  15. Jankru Verifizierter User

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    2.722
    Ich find die Spekulationen lustig. Am Ende ist es ein altes Hennecken Kindersportkarussell. :D
     
  16. Michael Hagel Kirmes Fan 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    2.302
    Meinst Du die Raupenbahn von Baumeister? Die reist überwiegend im Osten unter Caspari.
     
    ghosttrain gefällt das.
  17. Omsinator96 Stammuser

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    572
    Wie schon erwähnt ... Hüsgen fährt mit diesem Prinzip relativ gut ;)
    Transportkosten werden dadurch ja erheblich gesenkt und Fahrgäste findest du immer ... Entweder die, für die das Geschäft bekannt und bewährt ist (wenn es sich etabliert hat) oder eben die, die es noch nie ausprobiert haben
     
  18. ghosttrain 5 Jahre aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    9.028
    Kann man sehen,wie man will.Andersrum ist die Bahn zwar in Essen etabliert,aber auf einer größeren Tournee würde ich der keine großen Chancen einräumen . . .
    Warum nicht ? Wirklich viele sieht man davon nicht mehr übers Jahr.Nur noch Italiener und Osteuropäische Fabrikate . . .
     
  19. The King Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    49
    Konnte mich neulich mit dem Beschicker eines Martinimarktes unterhalten. Dieser hat in diesem Jahr den Markt sehr familiär beschickt. Es gab Umfragen und Beobachtungen und gerade die Stoßzeiten Sa/So gab es Aussagen wie in die Kotzmaschine steigt Keener ein. Es ist ja auch so das Kinder gerne auch mal mit den Eltern ne Runde drehen und die Zeiten sind ja nun weg wo man auf jedem Platz ein ME, ne Raupe, Calypso usw antrifft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2017 um 10:24 Uhr
    Henner gefällt das.
  20. ThrillFreak Verifizierter User

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1.675
    Eher sind die Zeiten vorbei, wo der der Veranstalter, vorwiegend auf kleinen Veranstaltungen, überhaupt noch die Qual der Wahl besitzt, was die Vielfalt der jeweiligen Beschickung angeht... Wäre mir neu, dass es ein ME Mangel auf den Plätzen hierzu Lande gibt.
     
    Henner, Blama und ghosttrain gefällt das.

Diese Seite empfehlen