19.08.-22.08.2010 - Nienburg Herbstmarkt

KirmesjunkeeNBG

Stammuser
10 Jahre aktiv
Registriert seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.842
Likes
6.561
#1
Was tot geglaubt lebt ewig weiter. So könnte man den Herbstmarkt (der sinniger Weise im Sommer liegt :dirol:) hier in Nienburg betiteln. Bis vor kurzem hatte man geglaubt das dieser endlich mal in frieden ruhen kann und nun wird er wieder Reaktiviert. Da dieser in der Veranstaltungsliste der Stadt Nienburg nicht verzeichnet ist gehe nicht nur ich davon aus das es sich hier um einen Alleingang der hiesigen Schausteller handelt der kurzfristig genehmigt wurde. Was für Atraktionen auf dem Herbstmarkt, mit dem Flair einer mittelmäßigen Dorfkirmes, dabei sein werden kann ich frühestens Sontag Euch mitteilen. :00008286:
 

Florian Osbahr

Verifizierter User
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
19. September 2009
Beiträge
2.115
Likes
2.259
#2
Polyp - L.Stummer
Twister - Eick
Disco Driver(AS) - W.Stummer

Time Visitor - Dormeier

Kindersportkarussell - H.Stummer
Mini Star Lifter - W.Stummer
Kinder Riesenrad - L.Stummer


sowie diverse weitere Geschäfte aller Art

© http://www.SH-Kirmes.de - Alle Angaben ohne Gewähr! - Änderungen Vorbehalten
 
B

Breaker96

#8
geil der time visitor ist doch schonmal was, oder?^^ auf jeden fall ist es etwas, was letztes jahr nicht da war, jedoch wünsche ich mir mal etwas mehr wie in den guten alten zeiten... ;)
 

KirmesjunkeeNBG

Stammuser
10 Jahre aktiv
Registriert seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.842
Likes
6.561
#9
geil der time visitor ist doch schonmal was, oder?^^ auf jeden fall ist es etwas, was letztes jahr nicht da war, jedoch wünsche ich mir mal etwas mehr wie in den guten alten zeiten... ;)

Die guten alten Zeiten werden nie wiederkommen. Das wurde erfolgreich von der Stadt versaut !!!!
 

KirmesjunkeeNBG

Stammuser
10 Jahre aktiv
Registriert seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.842
Likes
6.561
#11
ja die wird es nie wieder geben :((

Hab da vorhin ein Blick drauf geworfen. Ich wußte nicht ob ich lachen oder ob ich weinen soll. Nur noch eine Reihe von rund 100m mal 2 mit etlichen Doubletten drin. Es hat schon seinen Grund warum A.die Besucher ausbleiben und B.keiner mehr so recht zum Herbstmarkt aufbauen will.
 
B

Breaker96

#12
ja ich bin heute auch vorbei gefahren, wenn man doch nur den ganzen platz ausnutzen wurde... dann könnte man den nienburger jahrmarkt(wie es auf den plakaten steht) mal ein wenig aufpolieren und der ruf würde besser werden d.h. es würden wieder leute kommen, ich erinnere mich gerne zurück als ich auf der festwiese ACHTERBAHN gefahren bin, ein ''scheibenwischer'' vor ort war, sogar ein breakdancer..warum musste es so kommen??? außerdem habe ich noch eine frage, kommen zum altstadtfest nur der twister und top in? oder steht einfach nur nichts genaueres fest? dann könnte man sich wenigstens darauf freuen^^
 

KirmesjunkeeNBG

Stammuser
10 Jahre aktiv
Registriert seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.842
Likes
6.561
#13
ja ich bin heute auch vorbei gefahren, wenn man doch nur den ganzen platz ausnutzen wurde... dann könnte man den nienburger jahrmarkt(wie es auf den plakaten steht) mal ein wenig aufpolieren und der ruf würde besser werden d.h. es würden wieder leute kommen, ich erinnere mich gerne zurück als ich auf der festwiese ACHTERBAHN gefahren bin, ein ''scheibenwischer'' vor ort war, sogar ein breakdancer..warum musste es so kommen??? außerdem habe ich noch eine frage, kommen zum altstadtfest nur der twister und top in? oder steht einfach nur nichts genaueres fest? dann könnte man sich wenigstens darauf freuen^^



Laut Aussage von Herrn Rasch im Nienburger Blickpunkt (Wochenpresse), mußte man einige Fahrgeschäfte absagen wegen Platzmangel. Borr was hab ich gelacht wo ich das gelesen habe.

Warum das so kommen mußte ? Der Nienburger Herbstmarkt (jetzt Jahrmarkt) war schon immer die schwächere Veranstaltung auf der Festwiese dazu kam noch das die Stadt es irgendwie nicht einsah das Konzept bzw.den Termin , der ursprünglich 14 Tagen vorm Megaevent Altstadtfest lag, zu ändern. Dem entsprechend wurde von den Nienburgern das Geld, was von Jahr zu Jahr immer schwerer in der Tasche lag, für das Altstadtfest gespart. Man besuchte zwar den Herbstmarkt aber die meisten Besucher waren Sehleute.
Vor ein paar Jahren wurde das Ruder an den Schaustellerverband des Landkreises Nienburg übergeben und seid dem geht das ganze, wiedererwartend, drastisch Berg ab ! Nun versucht man den Markt wieder auf die Beine zu bringen indem man den Termin zwischen dem Stoppelmarkt Vechta und dem Brokser Heiratsmarkt setzt umso mehr Betriebe nach Nienburg zu locken die lieber 50 € dazu verdienen wollen anstatt eine Woche nix zu verdienen. Dieser Plan wird nicht aufgehen ! Dafür ist der Jahrmarkt schon zusehr eine Lachnummer im Stadtgebiet und Landkreis geworden.

Zum Thema ASF gibt es zwar eine Sonderthread aber ich werde es Dir beantworten.

Bis jetzt sieht es leider so aus als müßten wir uns mit den Gedanken abfinden wieder nur 2 Fahrgeschäfte hier ,beim größten Event in und weit um Nienburg, zu haben.

Eine email Mitteilung seitens der Veranstalter , Werbegemeinschaft Nienburg, bestätigt dieses.

Wir müßten uns mal treffen dann erkläre ich Dir alles weitere. Ich bin übrigens nacher auf der Stummer&Friends Veranstaltung. So für ne Std. ! Muß mir diese Dorfkirmes echt mal antuhen.

Jeanshose,gelbes T-Shirt + Cappy auf dem Kopf. Das wäre dann ich !

greetz kjNBG
 

Top