• Hinweis für Gewerbetreibende,
    der Modellbaubereich dient nicht dazu, seine Produkte anzubieten, oder einen Link in einen Shop zu hinterlassen.

Modellbau Aufbau kleine Kirmes in Limburg

  • Ersteller des Themas -der Logistiker-
  • Erstellungsdatum
Top Spin 2 Fan

Top Spin 2 Fan

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert seit
28. September 2005
Beiträge
214
Likes
529
#22
mir kommt es jedes Mal wie ein Traum vor deine Anlage zu bestaunen :D Was für Material verwendest du für die Strassen/Platzgestaltung? Selbsterstellte Strassen oder ein Mix aus Klebestrassen und eigenen?
 
-der Logistiker-

-der Logistiker-

Stammuser
Registriert seit
23. Dezember 2016
Beiträge
216
Likes
1.232
#26
So letzter Blick nach Limburg. Der Platz ist fast geräumt. Die letzten Wagen verlassen den Veranstaltungsort.







Die letzten Transporte des Breakers verlassen das Gelände.




Bei der Teststrecke ist alles verladen. Zuletzt noch der Stapler und ab geht es zum nächsten Spielort.


Der Mittelbau des Scooters. Auch hier gilt: anhängen und abfahren.


Ein schneller Blick über die Mauer der alten Blechwarenfabrik läßt Großes erahnen! ;) Vieeeeel Stahl!


 
-der Logistiker-

-der Logistiker-

Stammuser
Registriert seit
23. Dezember 2016
Beiträge
216
Likes
1.232
#27
Das war´s. Der Platz ist leergefegt.


Wird aber umgehend von der Großkirmes aus Ober-Mobakidorf





als Abstellplatz für "Leergut" benutzt.







Weitere Abstellplätze für die leeren Transportfahrzeuge der Schausteller sind: Der alte Güterbahnhof



der Park unterhalb von Oberdorf



Und im Gewerbegebiet die Straße: Unterm Regal 1-5



 
-der Logistiker-

-der Logistiker-

Stammuser
Registriert seit
23. Dezember 2016
Beiträge
216
Likes
1.232
#29
Vielen Dank! :)
Man verzichtet teilweise auf die Funktion! Dh zB: die Achterbahn fährt nicht mehr, aber sämtliche Dekoteile werden nicht an das Modell geklebt, sondern nur gesteckt oder mit kleinen Haken versehen. Orginal Spritzlinge werden zerschnitten, damit sie dann später zum verladen geeignet sind. Daher sieht manches Modell nicht mehr gaaaanz so gerade und orginal aus, läßt sich aber umsetzen.
Bei einigen Geschäften/Transportmittel stimmt das Größenverhältniss nicht mehr ganz so, sind dafür aber mobil.
Fast alle Zugmaschinen haben einen "unnatürlichen Haken" am Heck, damit ich Rollen und Packwagen tatsächlich anhängen und bewegen kann.
 
Thorsten Mohr

Thorsten Mohr

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied
Registriert seit
2. März 2009
Beiträge
60
Likes
349
#31
Vielen Dank! :)
Man verzichtet teilweise auf die Funktion! Dh zB: die Achterbahn fährt nicht mehr, aber sämtliche Dekoteile werden nicht an das Modell geklebt, sondern nur gesteckt oder mit kleinen Haken versehen. Orginal Spritzlinge werden zerschnitten, damit sie dann später zum verladen geeignet sind. Daher sieht manches Modell nicht mehr gaaaanz so gerade und orginal aus, läßt sich aber umsetzen.
Bei einigen Geschäften/Transportmittel stimmt das Größenverhältniss nicht mehr ganz so, sind dafür aber mobil.
Fast alle Zugmaschinen haben einen "unnatürlichen Haken" am Heck, damit ich Rollen und Packwagen tatsächlich anhängen und bewegen kann.
Die unnatürlichen Haken kenne ich! Haben meine Modelle auch fast alle. Bei den original Kupplungen sind so einige Deichseln draufgegangen.
Man muss halt Kompromisse machen. Da meine Modelle auch mal umziehen müssen.
 

Ähnliche Themen

Top