• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bob-Express - Timo Fischer


MoKiFa

Stammuser
Registriert seit
29. April 2014
Beiträge
362
Likes
1.612
#1
Heute bot sich mir die Gelegenheit, abseits der großen Plätze, ein echtes Schätzchen zu besuchen...
bob_1.jpg

Auf einer kleinen Kirmes im Osnabrückerland stand der Bob-Express des Schaustellerbetrieb Fischer.
Dieses 80 Jahre alte Fahrgeschäft wurde, mit großem handwerklichen Geschick, zwischen Oktober 2016 und Mai 2017 kernsaniert!
Der Bob-Express wurde 1937 mit einem halben Dach ausgestattet, welches seit 2002 nicht mehr vorhanden ist.
Sämtliche Teile sind entweder vollständig überholt oder komplett neu angefertig, das Fahrgeschäft sieht aus wie frisch aus dem Werk.
bob_2.jpg bob_3.jpg bob_4.jpg

Der Antrieb besteht aus einem Stiftenkranz mit Winkelgetriebe, angetrieben von einem 10 kW Elektromotor mit original Salzwasser-Anlasser.
Es handelt sich um ein komplett freischwebendes Karussell mit 20 Holzauslegern, gehalten von 40 Zugstangen und 8 Spannseilen.
bob_5.jpg

Natürlich wird das ganze auch mit einem nostalgisch anmutenden Fuhrpark durch das Land bewegt.
bob_7.jpg bob_6.jpg
Das Fahrgeschäft ist aber noch nicht fertig renoviert!
In dem kommenden Wochen werden die Bobs noch gestaltet, das Geschäft um einige Details erweitert und der Packwagen lackiert.

Danke an Timo Fischer für das kennenlernen, das nette Gespräch und die Führung hinter den Kulissen!

Lg,
Ruben
 
Zuletzt bearbeitet:

BonsaiTruck

Verifizierter User
Registriert seit
7. Dezember 2014
Beiträge
641
Likes
3.253
#6
Ich hatte vorher mit Timo Fischer gesprochen und habe mich bei einem solchen Schützenfest mal länger an dem "Gerät" aufgehalten. Das hatte u.a. den Vorteil, dass man nicht durch andere Geschäfte "abgelenkt" wird. Außerdem hatten wir auch zwischendurch Zeit für sehr interssante Gespräche. Das Timo "sein Geschäft" mit Liebe betreibt und pflegt sieht und hört man in den Gesprächen. Danke das ich dich an dem Tag etwas "belagern" durfte. Hat Spaß gemacht.
Achso, ein paar weitere Bilder habe ich natürlich auch gemacht.

1200 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1201 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1203 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1204 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1205 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1206 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1207 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1208 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1209 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1210 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1211 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1212 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1213 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1214 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1215 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1216 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1217 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1218 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1219 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1220 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1221 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1222 D - Bob Express - T. Fischer.JPG
Young Love
1223 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1224 D - Bob Express - T. Fischer.JPG

1225 D - Bob Express - T. Fischer.JPG
Die Bilder sind von Juli 2017. Mittlerweile sind noch einige weitere Arbeiten durchgeführt worden.
 
Registriert seit
30. März 2018
Beiträge
1
Likes
14
#16
Moin Herr Steckmann, hallo Kirmesfans.

Haben uns nun auch mal hier angemeldet um etwas zu sagen:

Grundsätzlich freuen wir uns immer, wenn sich jemand für unser Geschäft interessiert und Bilder machen möchte.

Diese Woche ist bei uns aber sehr stressig gelaufen. Als erstes mussten noch Teile lackiert werden, was bei den aktuellen Witterungsverhältnissen aber zu unberechenbaren Trockenzeiten führte, so dass wir selber nicht abschätzen konnten, wann wir in Uelzen auffahren.

Als wir dann am Dienstag Abend merkten, dass wir am Mittwoch anreisen können, meldete sich noch ein Mitarbeiter krank, sodass kurzfristig noch Helfer gebraucht wurden. So wurden im Freundeskreis noch zwei Leute gefunden, die spontan Zeit hatten, aber noch nie am Aufbau beteiligt waren.

Mittwoch machten wir uns dann auf den Weg mit dem Ziel um 18 Uhr dort zu erscheinen und schon die ersten Aufbauarbeiten zu erledigen. Durch Stau, Baustellen und andere Widrigkeiten erreichten wir den Platz aber erst am späten Abend und konnten somit nicht mehr anfangen.

Somit blieb alles für Donnerstag und wir wussten selber nicht wie der Tag verläuft und wollten einfach nur in Ruhe und ungestört aufbauen.

Vielleicht ist daher verständlich, warum wir zu einer Notlüge gegriffen haben, um eine Person nicht dabei zu haben, die im Vorfeld schon gezeigt hat, wie respektlos sie gegenüber uns ist. Die sich eigenmächtig unsere Telefonnummer verschafft hat, mindestens 10 mal täglich angeklingelt hat, ständig Mailboxnachrichten hinterlassen hat und uns noch vorschreiben wollte mit welchem Fuhrpark wir anzureisen haben weil er ja sogar das Auffahren schon dokumentieren wollte.

Und wenn wir nun rückwirkend sehen, dass selbst diese Notlüge schon innerhalb von weniger als 5 Minuten hier im Forum verkündet wurde, ist nicht auszudenken, was dann von unseren privaten Gesprächen untereinander und mit anderen Schaustellern hier alles veröffentlich worden wäre.

Daher stehen wir weiter hinter unserer Entscheidung.

Wir freuen uns aber über jeden, der ab Samstag uns und die Schausteller in Uelzen besuchen kommt und die Kirmes belebt. Gerne dürft ihr natürlich auch Bilder von unserem Geschäft machen, denkt nur daran, dass wir nicht nur für einen Kirmesfan dort stehen, sondern für alle Gäste und wir daher nicht jedem einzelnen die Aufmerksamkeit schenken können, die er sich vielleicht wünscht. Das wäre unfair gegenüber allen unseren anderen Gästen.

Viele Grüße vom Bob Express Team vom Festplatz in Uelzen.
 

Jankru

Verifizierter User
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
12. Oktober 2012
Beiträge
2.012
Likes
2.946
#17
Ihr müsst euch da, meiner Auffassung nach, nicht für rechtfertigen. Im übrigen finde ich das Geschäft unfassbar schön. Mir gefällt die schlichte Eleganz, die spärliche aber wirkungsvolle Beleuchtung und das es ein absoluter Klassiker ist. War mir mal wichtig das zu schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet: