Diskussion Brackweder Frühjahrskirmes im Gleisdreieck 2019

A

Andre Blume

....ist oft hier
Stammuser
Mitglied seit
2. September 2004
Beiträge
220
Reaktion:
1.081
Alter
30
Ich freu mich richtig auf den neuen Rundlauf. Vielen Dank für die ersten 2 Bilder, schätze ab dem Wochenende füllt sich der Platz langsam
Ja ich mich auch :) aber am Wochenende ist ja erstmal Steinhagen
 
D

dandan

Mitglied
Mitglied seit
10. Oktober 2018
Beiträge
42
Reaktion:
85
Also ich war gerade dort und so viel los war da nicht. Kann vermutlich auch etwas am Wetter gelegen haben, wobei es jetzt trocken war und nicht sooo windig. Weiß nicht, der "Brüller" wars nicht aber für ein paar Runden Break Dance ging das :thumbsup:
 
A

Andre Blume

....ist oft hier
Stammuser
Mitglied seit
2. September 2004
Beiträge
220
Reaktion:
1.081
Alter
30
Also ich war gerade dort und so viel los war da nicht. Kann vermutlich auch etwas am Wetter gelegen haben, wobei es jetzt trocken war und nicht sooo windig. Weiß nicht, der "Brüller" wars nicht aber für ein paar Runden Break Dance ging das :thumbsup:
Ja gegen Abend ist zwar aufgelockert aber hier hat es so bis abends erstmal richtig stark geregnet. Denke die Happy Hour ist komplett ins Wasser gefallen. Der Rest des ersten Wochenendes soll es ja leider schlecht bleiben.
Ich hoffe auf die aktuelle Wetterlagen das die Ladys Night gutes Wetter abbekommt
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.851
Reaktion:
11.679
Alter
44
Also ich war gerade dort und so viel los war da nicht. Kann vermutlich auch etwas am Wetter gelegen haben, wobei es jetzt trocken war und nicht sooo windig.
"Kann vermutlich auch etwas am Wetter gelegen haben"ist gut ! Niemand geht bei dem Scheisswetter auf so eine Veranstaltung,wenn die auch nächstes Wochenende noch ist und dann Sonne angekündigt wird .Da ändert auch ne kurze Regenpause nichts dran . . .
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.851
Reaktion:
11.679
Alter
44
"Kann vermutlich auch etwas am Wetter gelegen haben"ist gut ! Niemand geht bei dem Scheisswetter auf so eine Veranstaltung,wenn die auch nächstes Wochenende noch ist und dann Sonne angekündigt wird .Da ändert auch ne kurze Regenpause nichts dran . . .
Ausser Ich gerade . . . .:whistle: Aber nur,weil es sich nach dem Ikea-Besuch "zufällig"so ergeben hat.Zu den Besuchszahlen kann ich nichts sagen,war direkt nach der Eröffnung für ne schnelle 10-Minuten-Runde.Aber der Rundlauf ist echt vernümftig geworden.So gut wie keine Lücken,stimmungsvoll Geschäft neben Geschäft und ein größerer rundlauf,als ich mir nach den Bildern vorstellen konnte.Und der einzigste "Spezialist" (Leder-Handtaschen)hat sogar nen richtigen Verkaufswagen und keinn Marktzeltpavillion. Im Prinzip fand ichs sogar "stimmungsvoller"als an der Radrennbahn.
Die Beschikcung? Naja,zu den Attraktionen gibts ja nicht mehr viel zu sagen.Was aber eindeutig fehlt,sind einzwei weitere Kinderattraktionen.Ein Kika und ein Trampolin ist mir selbst auf dieser Kirmes zu wenig.Gut -ein Ponyreiten gabs auch,Stattdessen hätte ich aber lieber nen Babyflug,Huckelpiste oder Kinderkettenflieger gesehen.Und der Reihengeschäftemix war mit der sparte Imbiss ein wenig zu überbesetzt.Keine ahnung,wie die da alle was verdienen wollen.Auch die Anazhl an Süßwaren war für den kleinen rundlauf zu viel.Jede Schaustellerfirma hat wahrscheinlich ihren eigenen Süßwagen mitgebracht . . . .
Alles in allem steht da im Gleisdreieck ne kleine,aber relativ vollwertige Kirmes. Das Zentrieren auf den unteren Teil als Rundauf und den Rest als Parkplatz zu nutzen ist wohl der beste Coup im Bielefelder Schaustellerwesen seit Jahrzehnten . . . .
 
Tobias Dreher

Tobias Dreher

Stammuser
Stammuser
Foto Award
Mitglied
Mitglied seit
9. März 2010
Beiträge
1.337
Reaktion:
5.553
Alter
37
Das Zentrieren auf den unteren Teil als Rundauf und den Rest als Parkplatz zu nutzen ist wohl der beste Coup im Bielefelder Schaustellerwesen seit Jahrzehnten . . . .
Sicher einer der größeren Coups. Aber der Größte in Bielefeld? Als solches würde ich eher die Erweiterung des Schausteller-Anteils beim Leinewebermarkt sehen. Man merkt immerhin das große Engagement, das beim Bielefelder Schaustellerverein für die eigenen Veranstaltungen vorhanden ist und man eben auch den nötigen Mut für Veränderungen hat.
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.851
Reaktion:
11.679
Alter
44
Aber der Größte in Bielefeld? Als solches würde ich eher die Erweiterung des Schausteller-Anteils beim Leinewebermarkt sehen.
Naja.Persöhnlich sehe den Kirmesteil des "Stadtfests"jetzt nicht als so "traditionell"an,wie die Brackweder Frühjahrskirmes.Und prinzipiel gilt bei mir immer erst "Erhalt und Verbesserung von Traditionen"vor "Vergrößerung von Nebenschauplätzen" .Auf deutsch:Ih fänds wichtiger,wenigstens diese Brackweder Kimres zu erhalten,als einen Teilbereich eines Stadtfestes auzubauen.Zum Leineweber kommen die Leute eh und dann gehts auch automatisch einmal über die Kirmesmeile.FrühjarskirmesBrackwede steht aktuell auf ziemlich wackeligen Beinen.Deshalb ist es da für mich wichtiger,was Größeres zu verändern und zu probieren . . . .
 
B

BreakDancerEngelbrechtFan

Mitglied
Mitglied seit
14. Juni 2017
Beiträge
63
Reaktion:
79
Alter
27
Natürlich haben mir die Neuerungen am Break Dancer wieder sehr gefallen, die ich gestern betrachten konnte, obwohl der Kugelbaum erst etwas ungewohnt war. Die Kugeln sind ja etwas verändert.
 
B

BreakDancerEngelbrechtFan

Mitglied
Mitglied seit
14. Juni 2017
Beiträge
63
Reaktion:
79
Alter
27
Natürlich kenne ich den Breaker schon von klein auf an. Für das ungeübte Auge: Am besten mal ein Bild oder Video von den letzten Jahren anschauen. Die Kugeln sind nicht mehr identisch von den Farben her, sondern eher ,,durcheinander". Die eine ist Grade, die andere quer und die letzte auf dem Kopf oder so.. Außerdem ist der Kugelbaum jetzt mit weißen Blitz - LEDs Versehen und ich denke mal, dass sie keine Linsen mehr hat, diese Disco - Linsen (Hoffe, ihr wisst was ich meine :D), sondern nur noch Birnen.

Von Vorteil wäre es, wenn sie den ganzen Kugelbaum mal Leuchten lassen, doch der ist gestern nur teils beleuchtet gewesen. Außerdem wurden auch die Strahler unter der Schrift nicht aufgebaut. Das heißt, der Breaker ist von der Beleuchtung her auf Sparflamme Gefahren. Lohnt es sich Für Brackwede nicht mehr? Die letzten Jahre war jedenfalls Komplette Beleuchtung. Das Blitzen der Kugeln könnt ihr aber sehen, das ist an. Aber mehr auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Andre Blume

....ist oft hier
Stammuser
Mitglied seit
2. September 2004
Beiträge
220
Reaktion:
1.081
Alter
30
Eventuell wurde nicht alles aufgebaut weil es in der Aufbau Woche und auch heute schon Recht windig/stürmisch war
 
S

s04marcl

Mitglied
Mitglied seit
22. September 2016
Beiträge
64
Reaktion:
304
Alter
28
Glaube ich nicht - die "windanfälligen Elemente"sind ja alle vorhanden . . . . .
Aber ändert nichts daran das man eventuell nicht unbedingt mit den Mitarbeitern ewig draußen arbeiten möchte und deshalb Dinge weglässt.
 
B

BreakDancerEngelbrechtFan

Mitglied
Mitglied seit
14. Juni 2017
Beiträge
63
Reaktion:
79
Alter
27
Naja, das stimmt, aber der Kugelbaum steht ja komplett und der ist kaum beleuchtet. Achtet mal drauf, wenn gerade keine Lichtershow ist:

 
D

dominus

Mitglied
Mitglied seit
31. August 2017
Beiträge
48
Reaktion:
103
Alter
23
Wenn man schon beim Thema ist, man gibt sich soviel mühe bei der Neugestaltung des Platzes dann verstehe ich auch wieder nicht wie man auf einem zwei Wochenenden Platz am Scooter den Schriftzug weglässt und die hinteren Säulen mit blauer Schnellaufbau-Plane verziert oder hat man im Brackwede Angst das abends bei der reduzierten Beleuchtung die Säulen als Boxautomat verwechselt werden.:unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mephisto

Mitglied
Mitglied seit
23. September 2016
Beiträge
484
Reaktion:
707
Alter
33
Das wird es sein, glaube ich auch.
 
Oben