Circus CRISTALLO Mannheim 2018/19

Kevin Schneider

Kevin Schneider

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
7. März 2010
Beiträge
193
Reaktion:
649
Alter
27
Der Circus Cristallo feiert in Mannheim dieses Jahr seine Premiere.

Vom 21.12.2018 - 06.01.2019 gastiert der Circus auf dem neuen Messplatz,

Glaube sogar, es ist der erste Weihnachtszirkus in Mannheim.

Highlight der Show ist u. a. die Stahlkugel mit den Motorrädern.


Quelle: http://www.circus-cristallo.de/index.php/tickets
 
CircusfotoGraf

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
4.131
Reaktion:
37.687
Alter
55
Ich bin mal sehr gespannt auf diesen neuen Circus von Amando Frank-Sperlich,
zumal die letzten Weihnachtscircus-Versuche in Mannheim nicht gerade erfolgreich waren :unsure:
und es im näheren Umkreis, z.B. in Ludwigshafen, Landau, Neustadt / Weinstr. und Heidelberg
mehrere über Jahre eingespielte Weihnachtscircusse mit Stammpublikum gibt...

Auch beim Ludwigshafener Weihnachtscircus wird ein Globe Act zu sehen sein:

http://ludwigshafener-weihnachtscircus.de/Programm.html

https://www.facebook.com/pg/Ludwigshafener-Weihnachtscircus-292551890846961/photos/?tab=album&album_id=1472008152901323
 
Zuletzt bearbeitet:
P.Schmidt

P.Schmidt

....ist oft hier
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
25. Januar 2011
Beiträge
699
Reaktion:
1.662
Alter
33
Ist ja schön dass es in Mannheim jetzt auch einen Circus über Weihnachten/Neujahr gibt, aber meine ehrliche Meinung dazu, ich finde es echt mal wieder typisch Mannheim, dass die Stadt Mannheim fast alles nachmachen muss was in anderen Städten schon längst tradition geworden ist.
Sie machen es anderen Nachbarstädten wie der Stadt Ludwigshafen das Leben noch schwerer.

Und mal ganz ehrlich, wer braucht denn schon einen weiteren Circus an Weihnachten in der Metropolregion Rhein-Neckar, wenn es doch schon gefühlt über zehn Stück davon gibt...

Meine Meinung: Man sollte anderen Städten, wo solche Veranstaltungen schon tradition ist, etwas gönnen und nicht alles mit nachmachen kaputt machen.

PS: Ich bleibe dem Weihnachtscircus in Ludwigshafen am Rhein Treu, da die Familie schon seit etlichen Jahren zu uns kommen, und sie es auch verdient haben, weiterhin besucht zu werden!!...

LG, Patrick
 
CircusfotoGraf

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
4.131
Reaktion:
37.687
Alter
55
...

Und mal ganz ehrlich, wer braucht denn schon einen weiteren Circus an Weihnachten in der Metropolregion Rhein-Neckar, wenn es doch schon gefühlt über zehn Stück davon gibt...

Meine Meinung: Man sollte anderen Städten, wo solche Veranstaltungen schon tradition ist, etwas gönnen und nicht alles mit nachmachen kaputt machen.

PS: Ich bleibe dem Weihnachtscircus in Ludwigshafen am Rhein Treu, da die Familie schon seit etlichen Jahren zu uns kommen, und sie es auch verdient haben, weiterhin besucht zu werden!!...

LG, Patrick

Dein Statement freut mich sehr! (y)
Auch ich werden dem Ludwigshafener Weihnachtscircus treu bleiben! (y)
Noch kurioser ist, wenn der eigene Schwiegersohn / Schwager für die Konkurrenz in der Nachbarstadt sorgt... :unsure:

Auch der Allrounder Alex Ramien mischt beim Mannheimer Circus Cristallo als "Mitproduzent" mit. Seht selbst:

 
quagmire

quagmire

Mitglied
Mitglied seit
4. April 2018
Beiträge
232
Reaktion:
873
Aus meiner Sicht ist das unnötig geklappert, denn es hängen in Mannheim nie Plakate vom Heidelberger oder vom Ludwigshafener Weihnachtscircus. Sollte es in kleinen Vororten anders sein, bitte ich das zu entschuldigen, ich beziehe mich auf die Kernstadt. Ich stelle die These auf, dass die meisten Mannheimer gar nicht wissen, dass es in Ludwigshafen noch einen Weihnachtszirkus gibt. Und seitdem er im Ebertpark aufbaut sieht man ihn ohnehin nicht mehr, wenn man in die Vorderpfalz fährt und die Mannheimer nicht mehr bewusst den Ludwigshafener Circus wahrnehmen können.
In Mannheim ist der Cristallo groß beworben.

In Sandhofen war das Plakatieren auf wenige Straßenzüge beschränkt, von daher hatte mich die Aussage, dass der Sandhofener Weihnachtscircus in mehreren Anläufen nicht funktioniert hat, nicht verwundert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
CircusfotoGraf

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
4.131
Reaktion:
37.687
Alter
55
Aus meiner Sicht ist das unnötig geklappert, denn es hängen in Mannheim nie Plakate vom Heidelberger oder vom Ludwigshafener Weihnachtscircus. Sollte es in kleinen Vororten anders sein, bitte ich das zu entschuldigen, ich beziehe mich auf die Kernstadt. Ich stelle die These auf, dass die meisten Mannheimer gar nicht wissen, dass es in Ludwigshafen noch einen Weihnachtszirkus gibt. ...

Bei Deinen subjektiven Eindrücken musste ich doch etwas schmunzeln, ;) daher hier zu den Fakten:

Der Ludwigshafener Weihnachtscircus hatte in den letzten Jahren auch in Mannheim plakatiert,
sowohl mit Plakattafeln, als auch mit Ladenhängern!

Ebenso wurde mit Flyern und teilweise auch mit Postversand in MA geworben.

Die Mannheimer wissen daher sehr wohl, das es in Ludwigshafen einen Weihnachtscircus gibt. Auf dem Parkplatz an der Friedrich-Ebert-Halle parkten bei jeder, der von mir besuchten Vorstellungen auch mehrere PKW's mit Mannheimer Kennzeichen.

Auch gibt es seit vielen Jahren mehrere Vorverkaufsstellen in Mannheim, wo Karten für den Ludwigshafener Weihnachtscircus zu erwerben sind.

Ebenso berichtet die Tageszeitung "Mannheimer Morgen" alljährlich über den Ludwigshafener Weihnachtscircus.

Aus all diesen Gründen widerspreche ich gerne Deiner These, dass die meisten Mannheimer nicht wissen,
dass es seit 16 Jahren einen Weihnachtscircus in Ludwigshafen gibt.

In einem Punkt hast Du aber vollkommen Recht:

In Mannheim ist der Cristallo groß beworben.

Neben den Plakattafeln fallen vor allem die großen Banner auf! (y)

Allerdings hatte auch der Circus Carelli vor einigen Jahren sein Weihnachtscircusgastspiel in Mannheim "groß beworben",
leider ohne, dass es ein Publikumserfolg wurde... :unsure:
 
quagmire

quagmire

Mitglied
Mitglied seit
4. April 2018
Beiträge
232
Reaktion:
873
Hallo Circusfotograf, freut mich wenn ich zur Erheiterung beitragen konnte ;)

Deine Fakten lasse ich natürlich stehen. Ich habe Familie in Mannheim und habe auch geschäftlich in Mannheim zu tun und über beide Channels kam nichts bei mir an. Deswegen dann der Trugschluss.

Aber beide Unternehmen werden in zwei Großstädten auf alle Fälle ihr Publikum finden, sofern Interesse besteht.

Giggedi
 
CircusfotoGraf

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
4.131
Reaktion:
37.687
Alter
55
...
Deine Fakten lasse ich natürlich stehen. Ich habe Familie in Mannheim und habe auch geschäftlich in Mannheim zu tun und über beide Channels kam nichts bei mir an. Deswegen dann der Trugschluss...

Auch ich habe Verwandte und Bekannte in Mannheim und bin sehr oft dort und mir sind jedes Jahr die Plakate, Flyer, usw. aufgefallen.

Aber beide Unternehmen werden in zwei Großstädten auf alle Fälle ihr Publikum finden, sofern Interesse besteht.
Das wäre sehr wünschenswert! (y)
Denn die Kosten vom Circus Cristallo (u.a. für das engagierte Programm, Werbung, Platzmiete, dazu gemietetes Material, usw.) sind offensichtlich sehr hoch. :unsure: Mögen sich der Mut und die hohen Investitionen für das neue, ehrgeizige Geschäft auszahlen...
 
quagmire

quagmire

Mitglied
Mitglied seit
4. April 2018
Beiträge
232
Reaktion:
873
Hallo Circusfotograf,

ich war gestern in Ludwigshafen und Mannheim. In Oggersheim hängt die Plakatierung, in Mannheim habe ich außer dem Cristallo in der Kernstadt wieder nichts gesehen. In Mannheim ist das Plakatieren ja streng reglementiert. Bitte verstehe es nicht so, dass ich dir nicht glaube, ich gebe dir nur wieder, was ich sehe. Schön, dass du auch Verwandte und Bekannte in Mannheim hast. In welchem Stadtteil wohnen die denn? Meine halbe Familie kommt aus Sandhofen. Da du ja dort auch Menschen hast, kennst du das Dilemma wie zwischen Wiesbaden und Mainz in Sachen Rivalität. Mannheimer sagen immer, das beste an Ludwigshafen ist das Ortsausgangsschild Richtung Mannheim. Es gibt sicher Menschen, die von Mannheim aus rüber in den Weihnachtscircus fahren. Wie viele, kann ich nicht einschätzen.

Gute Besserung!
 
CircusfotoGraf

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
4.131
Reaktion:
37.687
Alter
55
Hallo Quagmire,

dieses Jahr plakatiert der Ludwigshafener Weihnachtscircus nicht in Mannheim. Meine Feststellungen bezüglich der Plakatierung bezogen sich
- wie eindeutig formuliert - auf die Vorjahre.

Wegen des Verwandschaftsverhältnisses plakatiert der Ludwigshafener Weihnachtscircus dieses Jahr nicht in Mannheim
und der Mannheimer Weihnachtscircus auch nicht in Ludwigshafen!
 
quagmire

quagmire

Mitglied
Mitglied seit
4. April 2018
Beiträge
232
Reaktion:
873
In Mannheim wurden wohl die letzten Tage einige der Plakate Opfer von Vandalismus.
 
CircusfotoGraf

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
4.131
Reaktion:
37.687
Alter
55
In Mannheim wurden wohl die letzten Tage einige der Plakate Opfer von Vandalismus.

Folgendes vermeldete der Circus Cristallo am 08.11.2018 auf seiner Facebookseite:


Diebstahl & Vandalismus

In den letzten 24 Stunden wurden unsere Reklamewände in Mannheim mutwillig zerstört und entwendet.

Für sachdienliche Hinweise die zur Ergreifung der Täter führen hat die Direktion eine Belohnung von 2500,- € ausgesetzt.

Hinweise bitte an alex@circus-cristallo.de
 
CircusfotoGraf

CircusfotoGraf

Moderator
Mitglied seit
28. März 2015
Beiträge
4.131
Reaktion:
37.687
Alter
55
Nachdem @quagmire sich Anfng / Mitte wiederholt hoffnungsvoll und euphorisch über den Circus Cristallo in Mannheim gepostet hat,
hätte bestimmt nicht nur ich mich über einige Fotos oder Berichte gefreut... ;)

Hier nun ein Foto von einem großen, halbseitigen (!) Artistien-Portrait in der BILD, in dem auch in einer Zeile der Circus Cristallo erwähnt wird. (y)

DSCF3783.JPG
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
11.013
Reaktion:
12.226
Alter
44
Ist ja schön dass es in Mannheim jetzt auch einen Circus über Weihnachten/Neujahr gibt, aber meine ehrliche Meinung dazu, ich finde es echt mal wieder typisch Mannheim, dass die Stadt Mannheim fast alles nachmachen muss was in anderen Städten schon längst tradition geworden ist.
Sie machen es anderen Nachbarstädten wie der Stadt Ludwigshafen das Leben noch schwerer.

Und mal ganz ehrlich, wer braucht denn schon einen weiteren Circus an Weihnachten in der Metropolregion Rhein-Neckar, wenn es doch schon gefühlt über zehn Stück davon gibt...

Meine Meinung: Man sollte anderen Städten, wo solche Veranstaltungen schon tradition ist, etwas gönnen und nicht alles mit nachmachen kaputt machen.
Wer einem neuen Weihnachtscircus ankreidet,anderen das Leben schwer zu machen,muss auch eingestehen,daß JEDER Weihnachtscircus den Tourneecircussen die Bilanz verhagelt.Mal mehr,mal weniger.Denn der Durchschnittsbesucher geht höchstens einmal pro Jahr in einenn Circus.
Ich sehe diese Entwicklung kritisch.Aber letzten Endes ist es mittlerweile einfacher geworden,einen hochkarärtigen Weihnachtscircus zu veranstalten und damit über die Runden zu kommen,als über den Sommer nen gescheiten Gastspieltourneeplan zusammenzubekommen.Von daher mache ich keinem Veranstalter mehr einen Vorwurf,der ein Stück vom Kuchen abhaben will.
Noch kurioser ist, wenn der eigene Schwiegersohn / Schwager für die Konkurrenz in der Nachbarstadt sorgt... :unsure:
Stichwort "fliegender Weihnachtsmann"in Bochum und Crange . . . .;)
Da steckt man nicht drin.Unsereins versteht auch nicht,wieso ein Kleinuntenehmen mit,sagen wir mal 10 Kindern,das Jahr über jammert,daß kein Geld mehr mit Circus verdient werden kann und später gründen 9/10tel der Kinder mit ihren Lebenspartnern ihren eigenen Circus . . . .Geschäftlich gesehen ein Super-Gau ,würden nicht auch genauso viele Circusse wieder eingehen . . .
 
Oben