Circus FLIC FLAC neue Tournee 2019

ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.524
Likes erhalten
10.408
#22
Ich bin jetzt übrigens (höchstwahrscheinlich)raus aus der ganzen Flic-Flac-Geschichte.Habe mir eben die neuen Preiskathegorien angesehen.Da wurde mir ganz schön schwindelig.Spontanbesuche sind für ne 4-köpfige Familie jetzt leider nicht mehr drin . Da kann ich gleich Loge bei Roncalli kaufen . . .:(
Zwar gibt es für Frühbucher richtig gute Schnäppchen.Zum Beispiel letzte und erste Reihe in allen Blöcken für Preisklasse 3 - das Kontigent hierfür wurde aber drastisch verringert,so daß spontan wohl nichts günstiges mehr zu bekommen ist.Auf den meisten anderen Plätzen wurde die nächst höhere Preisstufe übernommen (Zum Beispiel 44 euro in Block 3).
Ebenso wie für die Tournee wurden ebenfalls wieder für die Bielefelder Show die Preise angehoben . . . .
 
alex crange

alex crange

Stammuser
Registriert seit
18. Juni 2015
Beiträge
680
Likes erhalten
1.453
#23
Sehe ich ganz genauso. Die neue Preisgestaltung ist ganz einfach unverschämt. Für Familien mit Kindern sowieso, aber auch als einzelne Person 44 Euro zahlen zu müssen für einen Platz der momentan noch 34 Euro kostet geht gar nicht. Mit solchen Aktionen ist man bald nur noch für die Oberschicht bezahlbar. Bin echt schwer enttäuscht über diese drastische Erhöhung.
 
quagmire

quagmire

Mitglied
Registriert seit
4. April 2018
Beiträge
91
Likes erhalten
221
#24
Wo stehen denn die neuen Preise? Bei mir sind es immer noch "nur" 54 EUR in der Kategorie 1
https://www.flicflac.de/tour2019/Minden

Allerdings stimme ich euch beiden zu, dass 10 EUR Preiserhöhung nicht tragbar sind. Da darf dann wirklich nichts auch nur im Ansatz halbherzig gezeigt werden und die Nummern dürfen nicht aus dem Altbestand sein, mit Ausnahme des Todesrades und der Kugel. Das hat man mit jüngeren Artisten damals für günstiger bereits gesehen!

Edit: Ich habs verstanden. Früher wurde nach vorne gespielt und dann zählte frontal zu Kategorie 1, jetzt ist die Kategorie 2 immer noch die 1, usw. Da bin ich aber voll und ganz bei euch, denn wenn weiterhin nach vorne gespielt wird, dann ist die frühere Kategorie 2 keinesfalls so gut einsehbar, wie die tatsächliche Kategorie 1. Und man liest in den Bewertungen auch öfters, dass die Masten für das Trapez auch die Sicht einschränken. Das wäre für 54 EUR/Karte 0 tollerierbar. Entweder ist die Nachfrage nach der Kategorie 1 zu groß, dass man sie einfach mal ausweiten muss, oder man setzt zu wenig pro Veranstaltung um. Bei meinen Besuchen fiel mir auf, dass die Kategorie 2 besser ausgebucht war, wie unsere 1. Wenn man sich da mal nicht ins eigene Bein schießt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Flic Flac Fan

Flic Flac Fan

Stammuser
Registriert seit
12. Oktober 2012
Beiträge
54
Likes erhalten
105
#25
Wo stehen denn die neuen Preise? Bei mir sind es immer noch "nur" 54 EUR in der Kategorie 1
https://www.flicflac.de/tour2019/Minden

Allerdings stimme ich euch beiden zu, dass 10 EUR Preiserhöhung nicht tragbar sind. Da darf dann wirklich nichts auch nur im Ansatz halbherzig gezeigt werden und die Nummern dürfen nicht aus dem Altbestand sein, mit Ausnahme des Todesrades und der Kugel. Das hat man mit jüngeren Artisten damals für günstiger bereits gesehen!

Edit: Ich habs verstanden. Früher wurde nach vorne gespielt und dann zählte frontal zu Kategorie 1, jetzt ist die Kategorie 2 immer noch die 1, usw. Da bin ich aber voll und ganz bei euch, denn wenn weiterhin nach vorne gespielt wird, dann ist die frühere Kategorie 2 keinesfalls so gut einsehbar, wie die tatsächliche Kategorie 1. Und man liest in den Bewertungen auch öfters, dass die Masten für das Trapez auch die Sicht einschränken. Das wäre für 54 EUR/Karte 0 tollerierbar. Entweder ist die Nachfrage nach der Kategorie 1 zu groß, dass man sie einfach mal ausweiten muss, oder man setzt zu wenig pro Veranstaltung um. Bei meinen Besuchen fiel mir auf, dass die Kategorie 2 besser ausgebucht war, wie unsere 1. Wenn man sich da mal nicht ins eigene Bein schießt...
Das waren Masten vom Hochseil.
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.524
Likes erhalten
10.408
#26
Edit: Ich habs verstanden. Früher wurde nach vorne gespielt und dann zählte frontal zu Kategorie 1, jetzt ist die Kategorie 2 immer noch die 1, usw. Da bin ich aber voll und ganz bei euch, denn wenn weiterhin nach vorne gespielt wird, dann ist die frühere Kategorie 2 keinesfalls so gut einsehbar, wie die tatsächliche Kategorie 1. Und man liest in den Bewertungen auch öfters, dass die Masten für das Trapez auch die Sicht einschränken. Das wäre für 54 EUR/Karte 0 tollerierbar. Entweder ist die Nachfrage nach der Kategorie 1 zu groß, dass man sie einfach mal ausweiten muss, oder man setzt zu wenig pro Veranstaltung um. Bei meinen Besuchen fiel mir auf, dass die Kategorie 2 besser ausgebucht war, wie unsere 1. Wenn man sich da mal nicht ins eigene Bein schießt...
Das "frontal bespielen"betrifft ja eigentlich nur die Comedy-Nummern.Bei allem anderen ist die Sitzplatzposition eigentlich mehr oder weniger zu vernachlässigen,sofern keine Sichtbehinderungen entstehen.Bei flic Flac wird ja in der Regel nicht mal der Vorhang als Abgangsfläche genutzt.Von daher . . . .
Mir gehts auch nicht um irgendwelche "Preiserhöhungen" -diese finden ja nicht statt.Aber eine andere Preisaufteilung.Wie gesagt:In der 3. Kathegorie fallen viele Plätze insgsamt weg.Und ganz gerecht,finde ich die neue Aufteilung eh nicht. In Block 1 und 2 liegen innerhalb 3 Sitzreihen (die letzten 3)3 Preisklassen mit 20 Euro Unterschied! Und bekanntlich ist die Sitzreihe bei Flic Flac wirklich nicht entscheident.
Gut finde ich allerdings nun die Gestaltung der Preise in den wirklich schlechten Blöcken über den Treppenaufgängen . . .
Wie auch immer:Die bessere Sicht durch den Wegfall der Hauptmasten (gehe davon aus,daß das Zelt auch 2ß19 genutzt wird)lässt man sich nun bezahlen. Das ist legitim.Aber warum plötzlich jetzt,und nicht vor 2 Jahren?
 
Flic Flac Fan

Flic Flac Fan

Stammuser
Registriert seit
12. Oktober 2012
Beiträge
54
Likes erhalten
105
#27
Programm:

Dustin Nicolodi - Comedy
Globe of Speed - Pinillomotos - Motorradkugel mit bis zu 8 Fahrern
Holy Warriors (Beijing Acrobatic Troupe) - Reifenspringer
Decken-Schlaufenlauf - vermutlich (Alex Micheal)
Hand-auf-Hand-Akrobatik

Regie & Choreografie: Larissa Kastein
(Hinweis: Programmänderungen vorbehalten)
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.524
Likes erhalten
10.408
#31
Flic Flac Fan

Flic Flac Fan

Stammuser
Registriert seit
12. Oktober 2012
Beiträge
54
Likes erhalten
105
#32
Das ist Flic Flac! Selsbt die Comedysparte wird von mehreren Künstlern unterscheidlicher Nummern bestritten,damit es nicht langweilig wird.
Ich finde ja,es gibt nichts Schlimmeres,als nen schlechten Clown,der alle 8-10 Minuten seinen Auftritt hat . . .
David Eriksson finde ich sehr cool weil der so ein Lustige art hat was zu Flic Flac passt.
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.524
Likes erhalten
10.408
#33
David Eriksson finde ich sehr cool weil der so ein Lustige art hat was zu Flic Flac passt.
Passten bislang nicht irgendwie alle Comedians zu Flic Flac? Ich finde,da hatte man stets ein gutes Händchen für.Aber nichts geht über Hubi! ausser vielleicht Cäptn Frodo.In den hab ich mich letzten Winter in Bielefeld schockverliebt (im komischen Sinne wohlgemerkt) . . . .
 

Top