Diskussion Annakirmes 2019

A

Alex_Muc

Stammuser
Mitglied seit
13. Oktober 2012
Beiträge
123
Reaktion:
265
Schönheit ist immer im Auge des Betrachters, und nicht im Auge des Besitzers. Und gepflegt sind die meisten. Und wenn wir von 2er Breaker und Schönheit reden, gibt es für mich nur einen der dieses Kriterium erfüllt, und das ist der Bonner. Aber das ist meine Ansicht und mein Geschmack. So ist das auch bei Platzmeistern. Mit Schönheit wirst du keinen Angreifbar machen.
Richtig,
nur wenn von 100 Personen 99 sagen Geschäft A ist schöner als Geschäft B, dann solltest Du bei einer Entscheidung für Geschäft B es doch sehr gut begründen, gerade bei einem solchen öffentlichen verfahren warum Geschäft B schöner ist.
 
Jankru

Jankru

Verifizierter User
Stammuser
Mitglied seit
12. Oktober 2012
Beiträge
1.938
Reaktion:
3.636
So eine Umfrage wird aber nicht erhoben, von daher hat Schönheit für einen Richter keine Relevanz. Da zählen eher andere Kriterien. Wir können jedenfalls davon ausgehen dass Kinzler und Markmann nicht zum Zug gekommen sind 2019, weil im Artikel steht, dass die klagenden Schausteller nicht zum Zug gekommen sind. Die würde ich als Veranstalter auch nach Klageerhebung konsequent abweisen, weil sie machen mir Arbeit und kosten mich Geld.
 
alex crange

alex crange

Stammuser
Mitglied seit
18. Juni 2015
Beiträge
723
Reaktion:
1.637
Alles richtig. Die Klagen von Kinzler kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen, da man in meinen Augen kein lang andauernder Stammmbeschicker war und Kinzler Düren auch schon zugunsten von Düsseldorf abgesagt hat. Da muss man sich nicht wundern wenn ein anderer Breakdance den Vorzug erhält. Bei Markmann sieht die Sache in meinen Augen aber anders aus. Man war mehr als 30 Jahre Stammmbeschicker und hatte bei den Besuchern Kultstatus. So jemanden mit so einer Begründung vom Platz zu werfen halte ich persönlich für falsch. Ich bin absolut für Abwechslung auf den Plätzen und gegen zuviele Stammmbeschicker, aber der Umgang mit Markmann in Düren war mehr als unverständlich. Deswegen kann ich dessen Klage schon eher nachvollziehen. Man käme in Crange und Soest auch nicht auf die Idee den Happy Sailor oder das Big Monster nicht mehr zu berücksichtigen weil sie einfach dazu gehören. Genauso war es mit Octopussy in Düren. Aber so etwas passiert wenn zuviele Leute meinen mitreden zu müssen.
 
alex crange

alex crange

Stammuser
Mitglied seit
18. Juni 2015
Beiträge
723
Reaktion:
1.637
Stammbeschicker soll es heißen.
 
Jankru

Jankru

Verifizierter User
Stammuser
Mitglied seit
12. Oktober 2012
Beiträge
1.938
Reaktion:
3.636
Alles richtig. Die Klagen von Kinzler kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen, da man in meinen Augen kein lang andauernder Stammmbeschicker war und Kinzler Düren auch schon zugunsten von Düsseldorf abgesagt hat. Da muss man sich nicht wundern wenn ein anderer Breakdance den Vorzug erhält. Bei Markmann sieht die Sache in meinen Augen aber anders aus. Man war mehr als 30 Jahre Stammmbeschicker und hatte bei den Besuchern Kultstatus. So jemanden mit so einer Begründung vom Platz zu werfen halte ich persönlich für falsch. Ich bin absolut für Abwechslung auf den Plätzen und gegen zuviele Stammmbeschicker, aber der Umgang mit Markmann in Düren war mehr als unverständlich. Deswegen kann ich dessen Klage schon eher nachvollziehen. Man käme in Crange und Soest auch nicht auf die Idee den Happy Sailor oder das Big Monster nicht mehr zu berücksichtigen weil sie einfach dazu gehören. Genauso war es mit Octopussy in Düren. Aber so etwas passiert wenn zuviele Leute meinen mitreden zu müssen.
Ja, aber wenn du für mehr Abwechselung auf den Plätzen bist, dann gehts nur so. Weil die Firmen sitzen mittlerweile in ihren Fundamenten, die sie sich selber in die Plätze gemauert haben. Die einzige Art einen Stammbeschicker los zu werden ist eben genau die. Wir reden hier schon noch von freier Wirtschaft. Da hat Fairness keinen Platz.
 
wilfried

wilfried

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
540
Reaktion:
1.002
Es geht uns ja eigentlich nichts an; aber langsam möchte ich mal wissen,was da bezüglich der Fa.Markmann und der Stadt Düren vorgefallen ist.
Am Fahrgeschäft kann es nicht liegen,ist ja eine Augenweide.
 

Oben