Neuheit Geisterfabrik Rasch

Mathias Arp

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied seit
27. Juli 2011
Beiträge
104
Likes erhalten:
319
Man hat andere Projekte, wie z.B. das Riesenrad für Sylt, das vom selben Hersteller gebaut wurde, vorgezogen. Daher wird, wie @fuhrpark freak richtig gesagt hat, die Bahn erst später in diesem Jahr fertig. Dann muss sie auch noch bemalt und mit Figuren/Effekten sowie Beleuchtung/Beschallung ausgestattet werden. Premiere auf den Festplätzen wird daher, selbst wenn sie noch im Herbst 2017 fertig sein sollte, im Frühjahr 2018 sein.
 

Fcb

Mitglied
Mitglied seit
1. September 2016
Beiträge
40
Likes erhalten:
49
kennt man schon Eckdaten und äußere Gestaltung der Bahn? oder ist dazu noch nichts bekannt?
 

Mathias Arp

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied seit
27. Juli 2011
Beiträge
104
Likes erhalten:
319
kennt man schon Eckdaten und äußere Gestaltung der Bahn? oder ist dazu noch nichts bekannt?
Grobe Dinge sind bekannt:
- 5 Etagen
- Thematisierung als alte Fabrik
- Hersteller: Ride-Technic (CZ)

Andere Dinge möchte ich hier nicht nennen, da ich nicht weiß, ob die schon für die Öffentlichkeit bestimmt sind!
 

KirmesjunkeeNBG

Verifizierter User
Stammuser
Mitglied seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.247
Likes erhalten:
8.949
Wird das nun eine reine Bahn oder ein Bahn/Laufgeschäfthybrid ?
 

KirmesjunkeeNBG

Verifizierter User
Stammuser
Mitglied seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.247
Likes erhalten:
8.949
Wenn dem so ist ziehe ich meine Hut das es Betriebe gibt die in solche Giganten investieren. Ich hoffe man reist dann auch damit und betoniert sich nicht damit auf dem Heilgeistfeld ein.

Was auch noch wichtig ist das diese Anlage von innen ordentlich was bietet.
Ich bin gespannt.
 

Mathias Arp

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied seit
27. Juli 2011
Beiträge
104
Likes erhalten:
319
Wird das nun eine reine Bahn oder ein Bahn/Laufgeschäfthybrid ?
Eine reine Bahn. Das im Wartebereich noch einige Schau-/Schreck-Elemente vorhanden sein werden ist nicht ausgeschlossen, aber das würde ich nicht als "Laufgeschäft" definieren.
Beim "Flugsimulator" sollte man meiner Meinung nach im Hinterkopf behalten, das dieser nicht sehr lange dauern wird, da sonst die Kapazität der Anlage stark sinkt. Wenn nur ein Wagen pro Minute dort reinfahren kann, kann sich jeder den Durchsatz ausrechnen. Soll nicht wertend sein, sondern nur vielleicht überzogene Vorstellungen etwas in die Realität zurückholen.
Die Bahn wird kein VR bekommen, aber trotzdem interaktive Elemente beinhalten.
 

ghosttrain

Stammuser
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
11.721
Likes erhalten:
14.367
Wenn die Maße so stimmen,bin ich echt geschockt,aber positv!Dann wirds ja doch in der Größenordnung Tempel.Ehrlich gesagt,häte ich da erst mal an ein höheres Halloween gedacht . . . .
 

Phantomias

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
16. August 2008
Beiträge
22
Likes erhalten:
38
Nun. Die Ziererbahn ist ja nicht unbekannt. {...}
Aber die Anlage fand ich vom Layout her schon immer toll. Das letzte Mal als ich fuhr konnte ich mir das schon gut als Geisterbahn vorstellen. Bin echt gespannt drauf.
Ziererbahn? Welche soll das bitte sein?
Ach, und: als ich von Fünf Etagen hörte, hatte ich gleich DAS HIER vor Augen.
 

Bernhard Luksch

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
28. Juli 2009
Beiträge
758
Likes erhalten:
1.236
So wie ich gehört habe, wird die Geisterbahn noch dieses Jahr fertig aber erst im nächsten Jahr Premiere Feiern !
Das ist auch gut so. Denn 2 große Neuerscheinungen innerhalb eines Jahres in Sachen Bahnen wäre für einige Kirmesfans sicherlich zu viel des Guten Laugh1:D

Wie dem auch sei: Ich freue mich drauf :HHGGHGHG
 

Mathias Arp

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied seit
27. Juli 2011
Beiträge
104
Likes erhalten:
319
Soweit ich weiß ist das die Anlage "Bionic" von Zierer. Gebaut für den deutschen Pavillon der Expo in Japan und danach "Blanker Hans" in Büsum. Also eine Parkanlage und muss nun auf portable umgebaut werden. Hat einige Zwischenetagen, einen Simulator und ein Achterbahnsegment.
Aber vielleicht hat sich ja inzwischen was geändert. Ich hoffe, dass es die ist. Die Fahrt finde ich klasse.
In der Tat stammt das Fahrsystem, sprich die Schienen und Fahrzeuge, aus der Bahn, die zuletzt im Sturmflutzentrum "Blanker Hans" in Büsum beheimatet war und vorher mit dem Namen "Bionis" im deutschen Pavillion auf der EXPO in Japan (2005) stand . Allerdings wurde der Fahrverlauf für die "Geisterfabrik" angepasst und entspricht nicht mehr dem stationärem Aufbau aus Japan und Büsum. Die Fahrt hatte ursprünglich eine Länge von 300 Metern und wurde von Zierer gebaut. Die Gondeln wurden auch umgestaltet und umgebaut.

Technische Daten der Bahn auf der EXPO und im "Blanken Hans":
Länge: 293,70 Meter
Gewicht: 160 Tonnen
Spurbreite: 1,00 Meter
Max. Anzahl der Fahrgäste pro Kapsel: 6 Personen
Normale Fahrgeschwindigkeit: 2,70 Km/h
Schnelle Fahrgeschwindigkeit: 30,60 Km/h
Max. Beschleunigung: 2 G
Lift: 7-Meter-Senkrechtlift
Elemente: Flugsimulator, Achterbahnabschnitt
 

musch

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied seit
3. November 2010
Beiträge
19
Likes erhalten:
10
Soweit ich weiß wird zurzeit mit 8-9 wagen kalkuliert davon allein 4 mittelbauwagen
 

KirmesjunkeeNBG

Verifizierter User
Stammuser
Mitglied seit
19. Juli 2004
Beiträge
5.247
Likes erhalten:
8.949
Gibt es von dieser bzw.des Vorgängers ein off/onride ?
 
Oben