Neuheit Heidi the Coaster Schneider 2019

Aufbauer Andre

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied seit
30. September 2010
Beiträge
646
Reaktion:
1.524
Ob Ronny oder Heide oder oder oder oder. Der Alpencoaster steht auch nicht sofort auf dem O Fest nur weil er so heist. Es liegt halt auch dran welcher Betreiber sich die blauen Rauten an die Bude Klatscht.... Eine enge Lederhose alleine macht noch keinen Bayer
 
O

oliver.d

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied seit
26. Dezember 2011
Beiträge
87
Reaktion:
149
Alter
38
Launch Lift? oben angekommen muss eh wieder abgebremst werden, macht null Sinn.
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
11.009
Reaktion:
12.208
Alter
44
Grundsätzlich gebe ich Dir Recht. Meine Vermutung ist allerdings die, dass Familie Schneider klar war, dass sie mit einer "herkömmlichen" Bahn Schwierigkeiten hätten, Grandplätze wie München, Düsseldorf, Crange, usw. zu bekommen. Mit einer baugleichen Bahn Stammbeschicker zu verdrängen ist auch für Schneider schwierig.
Auf allen drei genannten Plätzen würde man mit ner Standard-Drehmaus keine Stammbeschiker verdrängen! ;)Ohnehin sind Drehmäuse wirklich nicht der Coastertyp,die bekannt für komplette Grandplatz-Tourneeen sind . . . .
Davon ab,stelle ich mal einfach in den Raum,ob ne abgewandelte Kurve und ein schnellerer Lift wirklich ausreichen,sich von den Kollegen abzusetzen . . .? Dieser Firma hätte ich ansich auch zugetraut,sich ein komplett neues Layout bauen zu lassen,wenn man wirklich "so anders"sein wollte . . . .
Mit "Thrill trotz Familienfreundlichkeit"hast du natürlich recht.Nur warte ich erstmal ab,ob man ein eventuelles schnelleres Tempo wirklich noch als familienfreundlich bezeichnen wird . . .
 
K

kurt86

Stammuser
Mitglied seit
22. März 2013
Beiträge
1.655
Reaktion:
2.864
Alter
23
In Düsseldorf sehe ich bei diesem Betreiber ehrlich gesagt unter den Grandplätzen die größte Chance.
 
A

asdf

Stammuser
Mitglied seit
15. August 2013
Beiträge
40
Reaktion:
28
Alter
19
Die Bahn steht gerade in der Rohform in Wusterhusen hinter Greifswald.

 
Kirmesmichl

Kirmesmichl

Stammuser
Mitglied seit
2. August 2013
Beiträge
653
Reaktion:
4.421
Alter
40
Ok , dann wahrscheinlich ohne power Tower... und weg für einen weiteren Turm wäre für AE Kaiser frei ..
 
R

Rolle

Stammuser
Stammuser
Mitglied seit
24. Januar 2007
Beiträge
439
Reaktion:
403
Alter
31
Viel interessanter: keine Reverchon Bahn???
 
MoKiFa

MoKiFa

Stammuser
Mitglied seit
29. April 2014
Beiträge
366
Reaktion:
2.189
Viel interessanter: keine Reverchon Bahn???
Nunja, schon. Halt den Bau in andere Hände gegeben.
Ist ja völlig normal in der Wirtschaft sowas auszulagern wenn man selbst keine Kapazitäten frei hat oder man selbst keine Anlagen baut.
Kmg zb. hat ja auch keinen eigenen Stahl-/Metallbau sondern baut die angelieferten Teile nur zusammen.
 
F

Flashbacker

Mitglied
Mitglied seit
4. Februar 2018
Beiträge
402
Reaktion:
944
Diese ‚Heidi‘ auf dem Logo, soll dass eigentlich Frau Christina Schneider vom Power Tower darstellen? :D Die Ähnlichkeit ist auf jeden Fall verblüffend. Auch wenn ich immernoch enttäuscht bin dass es ‚nur‘ eine Drehmaus wird, wird es sicherlich die optisch schönste Drehmaus auf der Reise und mit den 2 Besonderheiten die die anderen nicht haben hat sie wenigstens ein Alleinstellungsmerkmal. Ich freue mich auf die Bahn und auf die ersten Fahrberichte! Was mich lediglich irritiert hat ist der Bericht von dem Rohbau der Bahn einer ostdeutschen Firma, obwohl man doch bereits vorher Bilder gesehen hat von hellblau lackierten Streckenteilen auf dem Werksgelände in Frankreich von Reverchon? Dass habe ich irgendwie nicht so ganz verstanden... Erst war die Bahn schon lackiert, dann war es wieder ein Rohbau? Blicke da nicht so durch, aber sehr interessant dass die Bahn letztendlich dann doch zum Teil in Deutschland von einer mir total unbekannten Firma produziert wurde, auch wenn es im Auftrag von Reverchon war.
 
Oben