Kindereisenbahn - Hortz

BonsaiTruck

BonsaiTruck

Verifizierter User
Stammuser
Registriert seit
7. Dezember 2014
Beiträge
751
Likes erhalten
4.340
#1
Konnte vor Ort (Spelle 2015) von den derzeitigen Besitzern keine näheren Angaben zu der Bahn bekommen.
Es gab die Info, dass es auch einen dritten Zug gibt, der den Kreis vervollständigt (müsste die Dampflok im Packwagen, Bild -4- sein)































 
wilfried

wilfried

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
3. August 2011
Beiträge
437
Likes erhalten
747
#2
Das ist eine ``Techlade``- Bahn.- Die Firma muss in Münster ansässig gewesen sein, bei Google ist aber nichts mehr von dieser Firma zu finden.- Die Lok hier auf dem Bild wurde allerdings modernisiert - Als Eisenbahnfan gelangte ich durch Zufall auch an solch eine Bahn.- Die Lok stattete ich mit grossen Windleitblechen aus und auch sonst wurde einiges vorbildgerecht verändert; der Tender ist noch im Bau.
Die Spurweite beträgt 381 mm und ist somit identisch mit den sogenannten Liliputbahnen; wie z.B. die Dresdner Parkeisenbahn, Stuttgarter Killesbergbahn usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
wilfried

wilfried

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
3. August 2011
Beiträge
437
Likes erhalten
747
#4
Die grosse Rarität ist hier aber nicht die Dampflok,sondern der Dieseltriebzug ``Intercity``.- Das dürfte das einzig bekannte und erhaltene Techlade-Exemplar sein.- Mit dem Zug kann man auch bei den Eisenbahnfans punkten!
 
Marc Paßlack

Marc Paßlack

....ist oft hier
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
Registriert seit
22. Mai 2012
Beiträge
2.779
Likes erhalten
14.799
#5
Die Firma Hardt aus Bonn hat auch so eine Bahn (mit gleicher Überdachung) steht zur Zeit bei schausteller.de zum Verkauf, wurde aber auch schon ewig nicht mehr betrieben
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.539
Likes erhalten
10.449
#6
Das ist eine ``Techlade``- Bahn.- Die Firma muss in Münster ansässig gewesen sein, bei Google ist aber nichts mehr von dieser Firma zu finden.
In Münster stand auf dem Send immer,bis vor wenigen Jahren, solche Bahn.Vermutlich die selbe.In Ibbenbüren auf der Großkirmes steht die allerdings immer noch!Und ich miene,mit kompletter Umrundung . . .
 
wilfried

wilfried

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
3. August 2011
Beiträge
437
Likes erhalten
747
#7
Leider ist aus Standgeldgründen nur der obligatorische Rundkurs möglich.- Da kann man viel mehr mit machen,wenn man Platz hat.- Rangieren und sogar die Mitnahme von Erwachsenen ist möglich.
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.539
Likes erhalten
10.449
#8
Leider ist aus Standgeldgründen nur der obligatorische Rundkurs möglich.- Da kann man viel mehr mit machen,wenn man Platz hat.- Rangieren und sogar die Mitnahme von Erwachsenen ist möglich.
Aus Standgeldgründen -naja . . . . .
Ich würde mal eher sagen,aus "Standgeldgründen"auf oben genannte Firma bezogen! B.z.w. auf diese etwas platzintensivere baureihe bezogen!
Das man aus Kostengründen nicht zwamgsläufig nur einen Rundkurs aufbauen muss,zeigt ja die Firma Kracke,die mit ihrer "Bimmelbahn"auch eine größere Fläche bebaut.Ein Oval mit eingebauter Rechts-Links Kurve und wesentlich mehr Dekoration.Freilich passt da kein Erwachsener rein un insgesamt ist die Anlage auch wetterabhängiger.Ich denke,Du meintest mit den Kosten speziell die "Techllade-Bahnen",die man ab und an auch auf größeren Rundkursen in kleineren Freizeitparks antrifft . . . .!?
 
wilfried

wilfried

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
3. August 2011
Beiträge
437
Likes erhalten
747
#10
Danke für das ergänzende Foto! - Nun,man mag sich streiten,ob die Dampflok oder der Dieselzug schöner ist.- Techlade Dampfloks gibts noch einige; der Dieselzug ist einmalig.- Und generell, es ist keine von den unschönen Plastikbahnen,die man meist nur noch auf Kirmesplätzen antrifft.
Man kann dem Schausteller mit dieser schönen Bahn nur gute Geschäfte wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
wilfried

wilfried

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert seit
3. August 2011
Beiträge
437
Likes erhalten
747
#11
``ghosttrain``,Du hast natürlich Recht.- In Düren auf der Annakirmes gabs vor Jahren mal einen Schausteller,der auch eine Techlade-Bahn betrieb.
Der hatte sogar Weichen und Signale und Zweizug -Betrieb. Der besetzte Zug war unterwegs und überholte den auf neue Fahrgäste wartenden zweiten Zug, der vorne am Bahnsteig stand.
Der Name des Schaustellers ist mir nicht bekannt.-
Kann jemand sagen,wo die Bahn verblieben ist?
 
BonsaiTruck

BonsaiTruck

Verifizierter User
Stammuser
Registriert seit
7. Dezember 2014
Beiträge
751
Likes erhalten
4.340
#12
Der hatte sogar Weichen und Signale und Zweizug -Betrieb. Der besetzte Zug war unterwegs und überholte den auf neue Fahrgäste wartenden zweiten Zug, der vorne am Bahnsteig stand.
Nähere Angaben zu dieser Bahn habe ich nicht; aber die kenne ich auch aus "persönlichen Erfahrungen".
>> Damals im letzten Jahrtausend.
Wenn ich mich recht erinnere war das auf dem Send in Münster, der wechselweise mit einem "Verkehrsgarten mit Fahrzeugen" dort gastierte.
 
Marc Paßlack

Marc Paßlack

....ist oft hier
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
Registriert seit
22. Mai 2012
Beiträge
2.779
Likes erhalten
14.799
#13
``ghosttrain``,Du hast natürlich Recht.- In Düren auf der Annakirmes gabs vor Jahren mal einen Schausteller,der auch eine Techlade-Bahn betrieb.
Der hatte sogar Weichen und Signale und Zweizug -Betrieb. Der besetzte Zug war unterwegs und überholte den auf neue Fahrgäste wartenden zweiten Zug, der vorne am Bahnsteig stand.
Der Name des Schaustellers ist mir nicht bekannt.-
Kann jemand sagen,wo die Bahn verblieben ist?
Könnte das die Firma Auras aus Aachen gewesen sein?
 

Top