• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Hinweis für Gewerbetreibende,
    der Modellbaubereich dient nicht dazu, seine Produkte anzubieten, oder einen Link in einen Shop zu hinterlassen.

[Modellbau] Kirmesmodelle im Maßstab 1:22


Stefan Schrader

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
10. Oktober 2009
Beiträge
89
Likes
53
#81
Hallo zusammen,

endlich geschaft, alle Karussells laufen wieder und die Beleuchtung funktioniert auch wieder.

Nur meine LiveCam kann ich noch nicht in betrieb nehmen.


Mfg

Stefan Schrader
 

2802Udo

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
29. Dezember 2009
Beiträge
734
Likes
820
#82
Danke für die Info !
Ich schaue auch öfter mal vorbei.
Ich hoffe der allgemeine Schaden ist nicht so hoch.
Wenn du wieder online bist sage es einfach.
Gruß Udo :bye_mini:
 

Stefan Schrader

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
10. Oktober 2009
Beiträge
89
Likes
53
#83
Hallo,

ich vermute mal das meine Schäden so um 4-500 € liegen werden.
Das teuerste sind die Computer sowie Router und Webcam.
Gott sei Dank sind wir Hausratversichert.

Mfg

Stefan Schrader
 

Stefan Schrader

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
10. Oktober 2009
Beiträge
89
Likes
53
#87
Hallo zusammen,

ich möchte mich erst mal für die über 10.000 Aufrufe recht Herzlich bedanken.
Ich wuste nicht dass meine Gartenkirmes so beliebt ist.

Leider gibt es z.Z. keine neuen Bauvorhaben, ich bin immer noch dabei einige LED's
zu tauschen die immer wieder abrosten. Ich habe schon versucht die LED's nach
dem verlöten mit Klarlack zu streichen doch es hat nichts genutzt. Die Drähte rosten
immer direkt an den LED Körper ab. Es reicht schon, das man sie nur ganz wenig berührt
oder ein Wassertropfen den die LED's abbekommen, damit diese abbrechen. Die LED's werden
zu 9 Dioden in Serie für 24V = geschaltet (freie Verdrahtung), wenn eine abbricht leuchten
dann die anderen auch nicht mehr. Ich habe bis jetzt noch keine Lösung gefunden um die LED's
haltbarer zu machen.


Mfg

Stefan Schrader


http://www.eisenbahn.dyndns.tv:8080/
 

2802Udo

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
29. Dezember 2009
Beiträge
734
Likes
820
#88
Hallo Stefan
Hast du es schon mal mit transparentem Silikon ausprobiert ?
Ich könnte mir Vorstellen das dieses klappen könnte .
Gruß Udo
 

Stefan Schrader

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
10. Oktober 2009
Beiträge
89
Likes
53
#91
Hallo zusammen,

heute war es soweit, der Scheibebwischermotor von meinem großen Riesenrad hat seinen Geist aufgegeben. :mad:
Der Motor lief seit dem Sommer 2009 ohne Probleme. Ich vermute dass die Schleiferkohlen abgenutzt sind.
Wenn sich der Motor öffnen lässt kann ich versuchen die Kohlen zu tauschen.
Jetzt läuft ein neuer Scheibenwischermotor am Riesenrad.
Wenn dieser genau so lange wie der alte läuft kann ich zufrieden sein.
Als nächtes wird das Lager von meinem Rainbow erneuert.

Mfg
Stefan Schrader

http://www.eisenbahn.dyndns.tv:8080/
 

Stefan Schrader

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
10. Oktober 2009
Beiträge
89
Likes
53
#93
Hallo zusammen,
heute habe ich, nach langen warten, den Rainbow zum laufen bekommen.
Ein Freund hat mir die Achse mit seiner Drehbank gebohrt, Gewinde geschnitten und ans Kugellager angepasst.
Der Motor hat M6 Gewinde und mein Karussell hat M8. In meiner Ständerbohrmaschiene hätte
ich es nie geschaft die Gewinde so zu zentrieren damit die Achse nicht eiert. Jetzt hoffe ich dass der Rainbow
für längere Zeit wieder läuft. (y)

Mfg
Stefan Schrader


http://eisenbahn.dyndns.tv:8080/
 

Karl-Heinz Eichmanns

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
16. Dezember 2009
Beiträge
333
Likes
552
#94
Hallo Stefan,
bin von Deinen Bildern immer wieder begeistert und würde die Kirmes gerne mal Live sehen. Kann man sie von der Strasse aus sehen oder ist sie im Garten "versteckt"? Hast Du vielleicht mal einen öffentlichen Schautag?
 

Stefan Schrader

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
10. Oktober 2009
Beiträge
89
Likes
53
#98
Hallo zusammen,

heute habe ich das Playmobilriesenrad neu eingestellt. Die Rutschkupplung die Playmobil, zur Sicherheit für Kinderhände, eingebaut hat war verschlissen so dass ich diese verkleben musste (ist eben nicht für den Dauerbetrieb geeignet).
Jetzt läuft das Riesenrad wieder richtig.

Mfg
Stefan Schrader

http://eisenbahn.dyndns.tv:8080/