Krause KG (u.a. Musik-Express)

Mitglied seit
9. August 2016
Beiträge
50
Gefällt mir
127
#1
Der Musik-Express der Firma Krause (vormals auch Krause-Schneider) aus Bielefeld dürfte ja bekannt sein. Das Fahrgeschäft von Eduard Krause läuft heute unter dem Sohn Michael Krause.
Mich wundert immer das Baujahr des Mack Musik-Express. Ist 1979 tatsächlich korrekt oder ist das schon der zweite Musik-Express von der Firma Krause? Auf der Webseite der Firma findet man in der Historie auch ältere Aufnahmen. Ich meine, dass ich den heutigen Musik-Express auch schon vor 1979 kannte.

Eduard Krause hatte zusammen mit Schwager Günter Barth auch eine HUSS Enterprise. Ausserdem auch ab 1994 einen Mondial Shake R4 mit Namen Roll Over, welcher heute unter Zinnecker läuft. Kam der Shake für die Enterprise? Wer weiß hierzu mehr?
 
Mitglied seit
9. August 2016
Beiträge
50
Gefällt mir
127
#3
Der ME von Krause auf den älteren Bildern war ein anderer Musik Express gewesen, er hatte andere Chaisen (Streifenchaisen) bzw. andere Mitte. Die älteren Mack MEs hatten damals solche Streifenchaisen.
Stimmt. Bei genauem Hinsehen erkennt man auch, dass es noch ein Mack 4-Säuler ist. Bei dem kann ich leider nichts über Spielzeit und Verbleib finden.
 

Rainer Wallenfang

Verifizierter User
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
1.951
Gefällt mir
1.511
Alter
56
#4
Die Enterprise von Krause-Barth kam in den 90ern zu Hardt nach Köln und hieß dann "Transformer". Nach mehreren Stationen im Ausland wurde es die renovierte Enterprise von Rudi Geelen,die vor einigen Jahren auch in Deutschland reiste und ich 2012 in Remscheid damit gefahren bin. Ich habe sie am Loch auf der linken Seite des Mittelbaus wiedererkannt. Da ging damals das Hauptkabel durch.
 

Bernhard Luksch

Kirmes Fan
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
28. Juli 2009
Beiträge
695
Gefällt mir
1.000
Alter
48
#5
Hat vielleicht jemand Bilder zu den Geschäften? Wäre toll :good3:
Läuft der Flying Swing nicht auch unter Krause, oder ist das jemand anderes? Soviel ich weiss, liefen sogar eine Zeit lang 2 Exemplare vom Flying Swing unter Krause.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9. August 2016
Beiträge
50
Gefällt mir
127
#6
Hat vielleicht jemand Bilder zu den Geschäften? Wäre toll :good3:
Läuft der Flying Swing nicht auch unter Krause, oder ist das jemand anderes? Soviel ich weiss, liefen sogar eine Zeit lang 2 Exemplare vom Flying Swing unter Krause.
Der Twister "Flying Swing" (wurde vor ein paar Jahren umbenannt: hieß ehemals "Flying Star") kommt vom Schausteller Henriette Krause aus Hiddenhausen (Kreis Herford). Auf den Chips stand auch mal Eilshausen (ist ein Ortsteil von Hiddenhausen). Ob diese Krause's mit denen aus Bielefeld verwandt sind, weiß ich nicht.
Um welche Zeit sollen denn zwei Twister unter Krause gelaufen sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9. August 2016
Beiträge
50
Gefällt mir
127
#8
Laut der seite deren name nicht erwünscht ist 2007/2008

Und zwar Flying swing jetzt Krause und Flying Swing ehem Armbrecht.
Der Fähtz Twister Flying Swing bzw. Flying Star ist seit 1980 (genaues BJ hab ich nicht) immer derselbe gewesen. Lediglich Name, Lackierungen, Kasse und Rückwand wechselten. Er fuhr auch immer unter Krause Hiddenhausen.
 
Oben