• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuheit Löffelhardt- 2.Booster

Simon Toppmöller

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
18. März 2012
Beiträge
297
Likes
579
#71
Vielleicht auch allgemein sinniger da der gesamte Zug so kürzer ist, weniger Sprit verbraucht und und und...
vom Rangieren mal abgesehen...ich kann es mehr als gut nachvollziehen.


Jetzt kommt aber der interessante Teil: Wie löst man das Problem mit dem Podium und der Rückwand? Ein NL-Break Dance hat das selbe System wie bei einem Mondial-Shake. Würde jedenfalls Sinn ergeben, es bei dem Booster ebenso umzusetzen.