Oberhausen-Sterkrade Fronleichnamskirmes 30.05.-04.06.2018

MaHu666

MaHu666

Stammuser
Registriert seit
17. April 2014
Beiträge
675
Likes
1.792
Hexentanz und Predator standen heute den ganzen Tag Still und es wurde fleißig gewerkelt. Weiß jemand was da los ist?
....kann ich nicht sagen. Ich bin heute die Hexe gefahren. Am Predator waren sie munter am basteln.
Eigentlich schade. Da ich heute mal in der Laune war für (überkandiedelte) 5Euro Predator zu fahren.
(wobei der um Längen nicht am Transformer dran kommt:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::):):))..........
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.207
Likes
9.653
Nee, ist auch nicht Sinn und Zweck allein um/für die Christel nach Sterkrade zu fahren......
Ich glaube,das macht Niemand.Trotzdem ein interressanter Hinweis. Ich hab immer Viel auf die Christel gehalten.Einfach,weil die echt gemütlich und einladend war -bis ich da mal selber eingekehrt bin! Ne Getränkekarte bis zum Himmel.Aber sobald man was Anderes abseits von Cola,Fanta,Wasser,Pils bestellte,war das Verständniss des Personals gegen Null! Und beim Wechselgeld hnterher auch noch bescheissen wollen.Dem Betreiber mach ich nicht wirklich nen Vorwurf.Gastro fordert mehr Opfer als Fahrgeschäft! Und auf jeden Platz neues Personal.Wundert mich nicht,wenn die Stammbesucher sich abkehren . . . .
Ich kehre bei Durst auch immer mehr bei der kleinen,aber gepflegten Kirmesgastronomie ein,mit 3,4 Bierbänken davor,als beim Großauschank mit Wetterschutz und (Heim-)Orgelunterhaltung.Eventuell gobts dann sogar aktuelle Charts vom Nachbargeschäft . . . .
 
M

Mephisto

Mitglied
Registriert seit
23. September 2016
Beiträge
428
Likes
587
Nö -bis jetzt nicht.Aber der Brauereiausschnak nebenan ist vermutlich billiger . . . .
Mir ist aber aufgefallen,daß in den letzten Jahren viele Gastronomie/Ausschankbetriebe von Rang und mit Namen, dieser Veranstaltung den Rücken kehrten.Diverse andere Reihengechäfte übrigens auch,die jahrelang zum Stamm gehörten.Nennt mich Arschloch,aber so ein bisschen Schadenfreue ist schon dabei,wenn ich daran denke,daß es noch vor kurzer Zeit das "Geheimrezept war"von "geilem Fahrgeschäft" auf "Speis und Trank"umzusteigen. :sneaky:
Das Problem ist aber, dass Speiß und Trank häufig in den Fussgängerzonen und Gewerbegebieten wieder auftauscht...zu Stadtfesten usw.!
 
WAF?

WAF?

Stammuser
Registriert seit
13. Februar 2014
Beiträge
1.703
Likes
3.445
Echt jetzt? Die Christel ist nicht da? :eek:

Da geht man einmal mit Freunden auf die Kirmes und bekommt nix mehr mit. :D Die Fischbude von Wagner fehlt allerdings genauso wie etwa Wip de Kip. Dafür gibt es aber auch Neuzugänge wie etwa die Wrap Factory von Marx oder den neuen "Bookwood"-Imbiss von Buchholz. Beides gibt es auf dem Hirschhügel zu sehen.

Ansonsten war es gestern ab 14 Uhr sehr gut besucht bei perfektem Kirmeswetter. Nicht zu warm, nicht zu kalt und Trocken. Auch die Karussells hatten gut zu tun. Der Hexentanz lief mittags noch. Abends stand der aber leider genauso still wie der Predator.

Für mich gab es erstmals Fahrten auf der Wiwa 2 und Mr Gravity. Das Versprechen eines XXL-Sitzes bei letzterem wurde mittlerweile eingelöst. Personen bis ca. 140 KG sollten keine Probleme haben bei diesem Geschäft. Ich fand auch die Fahrt überraschend angenehm: Wenn die Kiste aufdreht sind zwar durchaus Kräfte vorhanden. Es ist aber zu keinem Zeitpunkt so schlimm wie beim Take Off. Tolles Geschäft!

Lecker Essen gabs auch über den Tag verteilt: Zwiebelfleisch mit Bratkartoffeln bei Hoppe, Flammkuchen bei Teichmann und ein Bananen-Eis bei Tröger. Und diesmal habe ich nichts zu bemängeln bzgl. der Qualität. :good2:

Also rundrum eine gelungene Veranstaltung! Lediglich gegen 21 Uhr wurde es so abartig voll, dass ich dann doch lieber gefahren bin. Irgenwann ist auch genug.
 
Marc Paßlack

Marc Paßlack

....ist oft hier
Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
Registriert seit
22. Mai 2012
Beiträge
2.664
Likes
13.456
WAF?

WAF?

Stammuser
Registriert seit
13. Februar 2014
Beiträge
1.703
Likes
3.445
Christian Brinkmeier

Christian Brinkmeier

Stammuser
Stammuser
Mitglied
Registriert seit
5. März 2009
Beiträge
957
Likes
2.779
Soll ich ehrlich sein? Das mit der Schwarzwaldchristel ist mir gar nicht aufgefallen, denn auf dem ersten Blick sieht der Biergarten ja doch ähnlich aus.
Ansonsten bin ich gespannt, was morgen zum Feuerwerk los sein wird.
 
LATEST FLAME

LATEST FLAME

Mitglied
Registriert seit
1. Januar 2015
Beiträge
72
Likes
57
Samstag-Abend, 02. Juni 2018, 19.30 Uhr
Sehr viel Publikum, beste Besucherfrequenz !

HEXENTANZ (Markmann und Söhne) ausser Betrieb

PREDATOR (W. Kaiser) ausser Betrieb

Leider musste ich weiter. Weiss jemand was da los war ?



Quelle: Meine eigenen Augen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
WAF?

WAF?

Stammuser
Registriert seit
13. Februar 2014
Beiträge
1.703
Likes
3.445
Samstag-Abend, 02. Juni 2018, 19.30 Uhr
Sehr viel Publikum, beste Besucherfrequenz !


HEXENTANZ (Markmann und Söhne) ausser Betrieb

PREDATOR (W. Kaiser) ausser Betrieb

Leider musste ich weiter. Weiss jemand was da los war ?



Quelle: Meine eigenen Augen.

Steht hier schon seit Tagen. Die Fettschrift macht die Infos nicht heisser.

Und nein, ich habe keine Ahnung was los war.
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.207
Likes
9.653
Daß bei so vielen Attraktionen mal ne Maschine ausfällt,ist doch normal.Gehrt in jeder Fabrik zum Tagesgeschehen.Eventuell auch mal 2 Maschinen,so wie hier.
 
Christian Brinkmeier

Christian Brinkmeier

Stammuser
Stammuser
Mitglied
Registriert seit
5. März 2009
Beiträge
957
Likes
2.779
Der Predator war auch schon Freitag am frühen Abend defekt.
Mal sehen, ob die beiden gleich wieder in Action sind.
 
Christian Brinkmeier

Christian Brinkmeier

Stammuser
Stammuser
Mitglied
Registriert seit
5. März 2009
Beiträge
957
Likes
2.779
Und gestern Abend gegen 22:00Uhr hatte der Spinning Racer wegen eines technischen Problems geschlossen. Das Problem war auch nach dem Feuerwerk noch nicht gelöst.
 
ghosttrain

ghosttrain

Stammuser
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.207
Likes
9.653
Der Predator war auch schon Freitag am frühen Abend defekt.
Mal sehen, ob die beiden gleich wieder in Action sind.
Ich habe mich zwar tierisch gefreut,als der Star Trip (oder wie heiss der vorher?)wieder flott gemacht wurde.Aber mittlerweile muss ich mich nur noch über den Betreiber wundern.Respekt für das Durchhaltevermögen,aber so kann man doch nicht mehr wirtschaftlich arbeiten? Auch,wenn Düsseldorf,München,Stuttgart . . . .locken -ich habe nicht so ein starkes Nervenkostüm und hätte schon längst das Handtuch geworfen! Es sind ja nicht nur die 4 Tage hier in Oberhausen.Letztes Jahr Düsseldorf,Crange,Reklinghausen.Ich bin immer am Wochenende auf den Plätzen und hab den im letzten Jahr,glaube ich,nicht ein einziges Mal Geld verdienen gesehen . . .:eek:
 
R

Ralf Gawlick

Stammuser
Registriert seit
8. Oktober 2010
Beiträge
200
Likes
402
Da sagst Du was ghosttrain. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie bitter das ist. Der Platz ist voll und du weißt was du umsetzen könntest und hast dann auch noch Reparaturkosten an der Backe. Das macht einen total fertig und du kämpfst auf jeder neuen Veranstaltung mit den Gedanken das das Ding wieder kaputt gehen kann. Da hast du keinen Kopf mehr um eine vernünftige Reko zu machen sondern hörst nur noch auf die Maschine!
 

Ähnliche Themen

Top