So!! Sah ein Mack Musik Express aus!

So liebe Handygeneration, :eek::ROFLMAO:

jetzt will der Papa euch mal was zeigen und es ist keine App :x3:

1980 als ich 10 Jahre alt war, da sah ein Mack Musik Express noch so aus, Lichtleisten hatten höchstens 2 Farben (meist Rot und Weiß)
Und es gab Figuren die sich minimal bewegt haben.

Stillstand und warten= Weisses Licht
Bewegung Fahrt= Rotes Licht :ROFLMAO:

(meinen Beitrag nicht ganz ernst nehmen)

Und so sah das aus

 

Kommentare

Henner
Meine ersten Fahrten mit einem Mack-Musik-Express waren jene des (damaligen) Musik-Express "Jaguar-Express" (Karl Roie & Söhne, Frankfurt am Main - dem heutigen ME "Jaguar-Express" [Xaver Geisler, Frankfurt am Main]) auf dem Wäldchestag in Frankfurt am Main. Das müsste so etwa 1977 oder 1978 gewesen sein.
 
Henner
@Rainer Wallenfang Teilweise findet man ja noch vereinzelt ME´s, deren Lichtleisten noch aus den Glühbirnen bestehen. Die meisten Musik-Express haben - sehr zu meinem Leidwesen - auf LED-Beleuchtungen umgestellt.
 
R
Dabei ist die Leuchtmittelindustrie zu Zeit so weit entwickelt,LED-Glühlampen herzustellen,die man gar nicht mehr als solche erkennt,sie sehen aus und leuchten so,als seien es alte,klassische Glühlampen!
 
nlvr
Schöne alte Aufnahme!
Trotzdem muss man leider mit der Zeit gehen, sonst geht man mit der Zeit. Und Glühlampen haben einfach ausgedient, selbst wenn sie nun als super tolle sparsame LED Variante eingesetzt werden - die 80er sind halt vorbei.
 
jaguar
Haben sich damals alle Figuren bewegt ? Ich kann mich nicht erinnern dass die Hitparade und der Musik Center diese Funktion hatte . Das erste Mal erst 2004 bei Zehle gesehen
 
R
Na,da weiß ich von meinem Stuttgarter Bekannten,dass die Figuren wohl mal ne Zeitlang stillstanden,aber wann das jetzt war???
 

Oben