• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuheit XXL Racer - Goetzke/Bergmann

Registriert seit
28. August 2013
Beiträge
183
Likes
428
#4
Mich persönlich langweilen die Teile ehrlich gesagt auch und die Fahrt gibt mir persönlich auch nicht viel. Aber trotzdem wünsche ich natürlich der Familie Goetzke alles Gute mit dem neuen Geschäft. Vielleicht ist der Markt bald übersättigt mit diesen Propellern und einige Schausteller gehen wieder "back to the roots" und reaktivieren den einen oder anderen Klassiker.
 
Registriert seit
13. Oktober 2013
Beiträge
128
Likes
103
#6
Ja 6bis 7 euro für die kurzen Fahrten ist mir auch zu viel(kann man mal machen mehr aber auch nicht )LL;;::KKJ
 
Registriert seit
28. August 2013
Beiträge
183
Likes
428
#7
Mir ist es das auch nicht wert. Da fahre ich lieber ganz gemütlich eine Runde Break Dance, Shake oder Schlittenfahrt. Diese Propeller sind für mich irgendwie "Hipster-Geschäfte", ich steh mehr so auf Oldschool :D
 
Registriert seit
5. April 2014
Beiträge
296
Likes
514
#8
Wenn noch mehr Propeller angeschafft werden, dann bitte mal zur Abwechslung die Mondial Capriolo, die machen meiner Meinung nach deutlich mehr Spaß...und wie wäre es mit so einem Capriolo 10 mit drehender Gondel? :sneaky:

Ich finde die Fahrweise dieser "einarmigen Baditen" eh deutlich interessanter, vor allem wenn der Cyberspace oder Eclipse kopfüber durch die Station ballert, dann ist es ein unvergleichbar heftiges Gefühl :eek:
 

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.303
Likes
9.535
#9
Mich persönlich langweilen die Teile ehrlich gesagt auch
"Langweilig"möchte ich an dieser Stelle nicht verwenden,aber sie sind halt nichts Besonderes mehr ! Jeder größere Platz hat mittlerweile irgendwas Proppellerartiges regelmäßig zu Gast.So kommen die bei mir auf der Prioritätenliste gleich hinter Scooter,Express und Breaker.
Lohnen tun die sich wohl noch,sicher auch die nächsten Jahre.Aber die Zeiten,wo sich vor den Dingern Staus wegen der Schaulustigen bildeten,sind auch schon wieder vorbei . . .
 
Registriert seit
28. August 2013
Beiträge
183
Likes
428
#10
"Langweilig"möchte ich an dieser Stelle nicht verwenden,aber sie sind halt nichts Besonderes mehr ! Jeder größere Platz hat mittlerweile irgendwas Proppellerartiges regelmäßig zu Gast.So kommen die bei mir auf der Prioritätenliste gleich hinter Scooter,Express und Breaker.
Lohnen tun die sich wohl noch,sicher auch die nächsten Jahre.Aber die Zeiten,wo sich vor den Dingern Staus wegen der Schaulustigen bildeten,sind auch schon wieder vorbei . . .
Wie gesagt, mich persönlich, die Fahrt gibt mir (!) jetzt nicht besonders viel, was natürlich auch an persönlichen Präferenzen liegt. Zudem muss ich sagen, dass ich eigentlich überall wo ich bisher war, sehr lange anstehen musste, die Fahrt war sehr teuer und ziemlich kurz. Der Preis ist jetzt nicht das große Problem, weil die Zeiten in denen ich mehrfach hintereinander gefahren bin, sowieso schon lange vorbei sind. Aber 20-30 Minuten anstehen und dann gefühlte zwei Umdrehungen, das isses dann einfach nicht für mich. Dann überlasse ich den Spaß lieber anderen und setze mich gemütlich in irgendeinen nicht so gehypten Klassiker, der nicht so überlaufen ist und wo man eine ordentlich lange Fahrt für einen vernünftigen Preis bekommt. Und auch das Fahrgefühl dieser Propeller hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen. Das ist so wie wenn man einen recht unterhaltsamen aber nicht sehr guten Film sieht, ist ganz nett, muss man sich aber nicht unbedingt ein zweites Mal ansehen. Ich steh mehr auf schnelle, "ruppige" Fahrten mit schnellen Richtungswechseln und viel Action, also Breaker und Shakes, wobei es hier natürlich auch sehr auf das Fahrprogramm ankommt.
 
Registriert seit
12. Juni 2016
Beiträge
1.098
Likes
1.593
#11
Wie weit die Meinungen auseinandergehen. Die Propeller sind für mich die klare Nummer eins unter den Hochfahrgeschäften...
 
Registriert seit
25. März 2015
Beiträge
48
Likes
82
#12
Ich vertrag die Dinger nicht. Ich fahre praktisch alles, aber die Fabbri Booster vertrage ich einfach nicht, keine Ahnung warum, aber ein KMG Speed macht mir nix aus. Ich wünsche dem Geschäft auf jedenfall alles Gute und stets volle Kassen. Der Ausstieg hinten ist mal ne Klasse Sache, wird die Abfertigung sicher beschleunigen, werd mir das Geschäft dann auf der Wiesn mal anschauen.
 
Registriert seit
7. Januar 2017
Beiträge
308
Likes
2.395
#16
@Felix & In der Kasse hängt dann ein Schild:

Lieber Besucher, auf dem Oktoberfest ist die Attraktion dann fertig; bitte haben Sie Verständnis, dass ihre Veranstaltung für uns nicht den gleichen Stellenwert hat. Danke!

...
;KKKIIZGV
Goetzke wird nicht einfach in Straubing aufbauen und sagen:

Lasst noch mal die Deko weg, wir warten noch bis zum Oktoberfest...

Goetzke hat sich einen neuen Propeller gekauft und auch bei einem Propeller dauert es, bis der fertig thematisiert ist....Straubing hat für Goetzke auch einen sehr hohen Wert..Die kommen doch nicht nur aus München, sondern auch aus Straubing, in der Heimatstadt will man sich besonders gut Präsentieren und die restliche Deko ist halt nich nicht fertig... Manchmal muss man einfach mal Gedult haben...
 
Registriert seit
17. April 2014
Beiträge
342
Likes
799
#17
.....und das hinterlässt dann auch diesen schalen Nachgeschmack:
"sind wir es nicht wert, ein schönes vollwertiges Fahrgeschäft zu bestaunen und zu fahren? Nur die Münchner?"
Mit dem Kettenflieger düst Goetzke ja auch halb fertig durchs Land. Ich weiß ja nicht.......
Aber dieser Trend mit halb fertigen Neuheiten aufzuschlagen finde ich traurig und nervt.
UND JA. Einige von euch denken dann auch gleich: "....die müssen doch Geld verdienen mit der Neuheit......."
Früher, bei den Alten, hat es sowas in den Ausmassen nicht gegeben..............
 

SpecialM20

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
8. November 2006
Beiträge
2.813
Likes
3.590
#20