• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuheit XXL Racer - Goetzke/Bergmann

Christoph Unterhalt

Verifizierter User
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
5. Juni 2005
Beiträge
2.472
Likes
1.239
#21
Also ich finde da hat sich seit dem 1. Platz in Bad Wimpfen schon sehr ordentlich was getan . Die Rückwand gefällt mir gut !
 
Registriert seit
10. Februar 2013
Beiträge
102
Likes
299
#22
Meine Reaktion in Straubing, als ich davor Stand war auch.... Hey, so schlecht schaut der garnicht aus! die Entwürfe waren schlimmer und die ersten Bilder die es zu sehen gab. Aber Die Rückwand ist wenigstens nicht geklebt. Die Kasse ist irgendwie....Anders aber gefällt mir eigentlich. Das Podium find ich auch sehr gut so. Die Anlage wirkt damit ganz anders als die anderen Fabbri Booster. Ich find Ihn auf jeden fall Schöner als die Anlage mit dem V und die mit der 13.
 
Registriert seit
5. April 2014
Beiträge
296
Likes
514
#25
Also so eine geringe Maximalgröße habe ich aber noch nirgends gesehen o_O

Klar, bei so einigen Fahrgeschäften wie zum Beispiel einem Huss Top Spin gilt 1,95 Meter als Maximum, was schon deutlich über dem Durchschnitt liegt, aber 1,85 ist doch wirklich nicht außergewöhnlich. Merkwürdig...
Na ja, da habe ich für mein Hobby "Fahrgeschäfte" mit 1,77 offenbar die perfekte Körpergröße :sneaky:

Optisch finde ich den Racer jetzt auch nicht so der Knaller (die Freiheitsstatue wirkt ein wenig deplatziert), aber ich habe es mir auch schlechter vorgestellt und es gibt deutlich hässlichere Sachen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

David Schwertner

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
25. September 2007
Beiträge
439
Likes
705
#26
Mit 1,85 kommt man in der heutigen Zeit aber nicht weit. Bei den Jugendlichen über 16 ist da so gut wie alles raus. Also baut man auf die 8-16 jährigen, ältere Generation und Zwerge Taetschel

Was ist am Racer anders?
 
Registriert seit
29. April 2014
Beiträge
362
Likes
1.598
#34
......schaut trotzdem irgendwie X-beliebig aus. Da ist NIX dran, damit es sich thematisch von den anderen Erkältungswirbeler
hervorheben kann; a là Jeckyl and Hyde, Gladiator, Apollo.....
.
Voralledingen passt es optisch zusammen... da passt meiner Meinung einfach nichts zusammen. Sieht so aus als hätte man zusammen gestellt was man noch so in der liegen Halle hatte.
 

BonsaiTruck

Verifizierter User
Registriert seit
7. Dezember 2014
Beiträge
640
Likes
3.213
#36
Ist doch ne Neuheit, oder?
Vielleicht meinen die dann mit 1,85m nicht die Größe, sondern den Bauchumfang; wäre doch mal was Neues(y)
 

Homie1990

Verifizierter User
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
23. April 2012
Beiträge
750
Likes
1.388
#37
Also seltsam ist es schon. Warum haben andere Baugleiche Anlagen 1,95m und die nur 1,85m? Da muss es doch irgendeinen Grund für geben
 

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.303
Likes
9.535
#39
Also so eine geringe Maximalgröße habe ich aber noch nirgends gesehen o_O
Doch ! Die "Teststrecke"darf man offiziell auch nur bis 1.85 Metern fahren. Wer größer ist,darf aber auch mit.Wird dann allerdings wiklich lagsam schmerzhaft,wenn man kein Schlangenmensch ist. . . .
Vielleicht sind die 1.85 auch nur den neuen Vorschriften geschuldet.dünner werden die Leute eh nicht,dann müssen sie halt kleiner werden . . .
 
Registriert seit
7. Januar 2017
Beiträge
308
Likes
2.395
#40
Die 1,85 sind nach dem Oktoberfest auch Geschichte, es gibt ein Problem mit dem herunterfahren des Bodens, sodass nur Menschen mit höchstens 1,85 mitfahren dürfen, dieses Problem wird aber nach dem Oktoberfest bearbeitet, denn der XXL Racer geht noch mal zu Fabbri und ab nächstes Jahr dürfen dann wohl Personen bis zu 2 Meter mitfahren.

Quelle: Frau Goetzke gestern auf dem Oktoberfest

Der XXL Race sieht in echt ziemlich gut aus, viel besser als auf den Bildern und Videos, ich finde ihn sogar am schönsten von allen Boostern...Zur Fährt kann ich nichts sagen, ich wollte kein 50 Minuten warten...