• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuheit Karibik Coaster Karpinski

Benjamin Kleber

Stammuser
5 Jahre aktiv
10 Jahre aktiv
Registriert seit
4. April 2004
Beiträge
373
Likes
238
#21
Glaube in Österreich hat auch ein Schausteller so eine kleine Bahn. Bin mir aber bei dem Namen nicht mehr sicher. Hat irgendwas mit Piraten Zutun.
 
Registriert seit
5. April 2014
Beiträge
296
Likes
514
#24
Thoma (der Besitzer des Racing Coaster), soll eine gleiche Anlage bekommen, mit der er stets mit dem Racing Coaster abwechseln soll:
Eine der beiden Achterbahnen reist über die Plätze, während die andere im Indoor-Spielplatz ihre Runden dreht.

Hier schon ein Onride-Video des Crazy Coaster:

Ich bin schon die Variante mit den 3 Helices im Skyline Park gefahren, die fand ich für die kleine Größe eigentlich gar nicht schlecht, also auf jeden Fall interessanter als ein Wurm- oder Racingcoaster ;)
 
Registriert seit
28. August 2013
Beiträge
183
Likes
428
#25
Finde das Konzept eigentlich recht interessant und sieht auch spaßig aus, allerdings finde ich die Bahn zu kurz bzw. wenig abwechslungsreich hinsichtlich der Streckenführung. Hatte jetzt irgendwie auf eine Weiterentwicklung des Spinning Coasters 2000 von Maurer & Söhne gehofft, den fand ich ziemlich gut.
 

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.303
Likes
9.535
#26
Oh, der heißt ja wirklich so. Ich dachte das wäre Slang für irgendwas. Dann ist ja alles gut.
Der Name ist wahrscheinlich dem Roland nach dem Exen eines Pints Guiness eingefallen . . .

Und ja - das Drehen der Gondeln macht es ein wenig "aufregender",aber Tempo und Streckenverlauf empfinde ich nicht wirklich spektkulärer als den grünen Zug im Europapark.
Und erschlagt mich - aber der Racing Coaster ist trotz ebenfalls langweiligem Layouts dann doch ne andere Hausnummer.Für mich kommt Tempo immer vor Drehen . . .
 
Zuletzt bearbeitet:

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
30. September 2010
Beiträge
671
Likes
1.360
#30
Dach drüber und man hat einen kleinen Alpenblitz.... Finde die Anlage für Kinder nicht schlecht. Für manche bestimmt schon hart an der Grenze...
 
Registriert seit
16. Februar 2018
Beiträge
1
Likes
3
#31
Der Coster wird Premiere in Heide haben..

Frühjahrsmarkt Heide
09.03.2018 – 18.03.2018
Karibik Coaster – Karpinski (Premiere)
Break Dancer – Fehlauer
Musik Express – Ahrend-Steinmann
Polyp – Stummer
Super Hopser – Weihs
Ultimate – de Weijer (NL)
Piraten Rutsche – Schultze
Europa Rad – Hanstein
Jumper – Rasch
Crazy Town – Rasch
Spassmobil – Horlbeck
Horror Labyrinth – Weihs
Autoscooter Speedway – Uhse
Quelle: © Jahrmarkt-Nord.de
 

Tobias Dreher

Stammuser
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
9. März 2010
Beiträge
1.886
Likes
4.686
#35
Ich finde, diese Art Kleinachterbahn stößt in eine Lücke, die auf den Kirmessen ncoh viel zu wenig besetzt ist, nämmlich die Fahrgeschäfte, die Eltern mit ihren Kindern gemeinsam nutzen können. Und gerade hier bieten die Anlagen auch noch wirklich ganz guten Fahrspaß (fand die Anlage im Trampoline Trier, die in diesem Jahr ja auch die eine oder andere Kirmes halten soll wirklich spaßig) - jedenfalls mehr als die Big Apple-Varianten, vor allem da hier die Sitze auch für etwas größere Fahrgäste noch sehr komfortabel sind.
 

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.303
Likes
9.535
#36
jedenfalls mehr als die Big Apple-Varianten, vor allem da hier die Sitze auch für etwas größere Fahrgäste noch sehr komfortabel sind.
Ich fand früher "die ! wilde Maus",Speedy-Gonzales und Co.ziemlich langweilig.aber dann kamen die Äpfel,die eigentlich gar nichts können,ausser gut auszusehen und gut dekoriert zu sein.Da sitzen Erwachsene nur drin,weil Kinder bis zu einem bestimmten Alter nicht alleine dürfen. Für die Allerkleinsten sind die Äpfel noch gut zum Einstieg.Aber ab 4,5 oder gar 6 Jahren wollen die was Anderes.